Konzerthausorchester Berlin, François Leleux

mit Clara Andrada
Konzerthausorchester Berlin François Leleux Dirigat und Oboe Clara Andrada Flöte
Wolfgang Amadeus Mozart Ouvertüre zur Oper „Don Giovanni“ KV 527 Antonio Salieri Konzert für Flöte, Oboe und Orchester C-Dur Pause Wolfgang Amadeus Mozart Arien aus den Opern „Don Giovanni“ KV 527 und „Die Zauberflöte“ KV 620, bearbeitet für Oboe und Orchester Georges Bizet Sinfonie Nr. 1 C-Dur


Pianist*innen oder auch Konzertmeister*innen, die vom ersten Pult der ersten Geigen ein Orchester mit einem Programm der Wiener Klassik leiten, kann man regelmäßig erleben. Ein Oboist, der zugleich die Rolle des Dirigenten übernimmt, ist dagegen eine Seltenheit. Um so mehr freuen wir uns auf das Debüt von François Leleux beim Konzerthausorchester: Er ist nicht nur ein Superstar des „singenden Schilfrohrs“, sondern auch ein gefragter Dirigent in der Kammerorchesterszene. Mitgebracht hat der Franzose virtuose Arien aus zwei Mozart-Opern in Bearbeitung für Oboe und ein Doppelkonzert von Salieri, für das er mit Clara Andrada, Solo-Flötistin des hr-Sinfonieorchester und des Chamber Orchestra of Europe, das Solopult teilt. George Bizet, der mit 17 Jahren eine formvollendete erste Sinfonie schrieb, passt danach wunderbar ans Ende eines Programms, das ansonsten um Mozart kreist, das berühmteste Wunderkind der Musikgeschichte.

Hörprobe!

Klingt gut, was Sie grade über dieses Konzert gelesen haben? Wollen Sie schon mal reinhören, wie es tatsächlich klingt? Gemeinsam mit unserem Partner idagio bieten wir Ihnen eine Hörprobe an. Mit IDAGIO Free haben Sie außerdem kostenlosen Zugriff auf über 2 Millionen weitere Titel.

Konzerthaus card

Jetzt Mitglied werden!

Mein Konzerthaus bietet Ihnen einfach mehr! Werden Sie kostenlos Mitglied und speichern und teilen Sie zum Beispiel Ihre Merkliste.

Mehr erfahren




Weiterleitung

Für diese Veranstaltung erhalten Sie Tickets nicht über unseren Webshop. Sie werden daher auf eine externe Seite des Veranstalters weitergeleitet. Falls Sie Buchungen auf konzerthaus.de nicht abgeschlossen haben, verfallen diese nach 20 Minuten.

Abbrechen