Eigene Produktionen des Konzerthaus Berlin, für die Mein Konzerthaus-Mitglieder Rabatt erhalten.

Jetzt Mitglied werden

Mein Konzerthaus bietet Ihnen einfach mehr! Werden Sie kostenlos Mitglied und speichern und teilen Sie zum Beispiel Ihre Merkliste.

Mehr erfahren
    • Führung durch das Konzerthaus Berlin

      in deutscher und englischer Sprache

      Tickets

    • Orgelstunde

      mit Christoph Bossert

      Tickets

      Christoph Bossert Orgel

      Johann Sebastian Bach
      Fantasie C-Dur BWV 573 (Fragment, ergänzt von Christoph Bossert)
      Franz Schubert
      Klaviersonate a-Moll op. 42 D 845, 1. und 2. Satz, für Orgel übertragen von Christoph Bossert
      John Cage
      Organ2 / ASLSP, Teil 1
      Max Reger
      Fantasie über „Te Deum laudamus“ op. 7 Nr. 2
      Max Reger
      Sonate Nr. 1 fis-Moll op. 33

    • Konzerthausorchester Berlin, Pablo González

      mit Gautier Capuçon

      Tickets

      Konzerthausorchester Berlin
      Pablo González Dirigent
      Gautier Capuçon Violoncello
      Amalia Aubert Viola

      Richard Strauss
      „Don Quixote“ - Phantastische Variationen über ein ritterliches Thema op. 35
      Pause
      Gustav Mahler
      Adagio Fis-Dur aus der Sinfonie Nr. 10
      Richard Strauss
      „Tod und Verklärung“ - Sinfonische Dichtung op. 24

    • Familienführung

      „Wir entdecken das Konzerthaus“

      Tickets

    • Konzerthausorchester Berlin, Pablo González

      mit Gautier Capuçon

      Tickets

      Konzerthausorchester Berlin
      Pablo González Dirigent
      Gautier Capuçon Violoncello
      Amalia Aubert Viola

      Richard Strauss
      „Don Quixote“ - Phantastische Variationen über ein ritterliches Thema op. 35
      Pause
      Gustav Mahler
      Adagio Fis-Dur aus der Sinfonie Nr. 10
      Richard Strauss
      „Tod und Verklärung“ - Sinfonische Dichtung op. 24

    • Espresso-Konzert

      Koffein für die Ohren!

      Tickets

      Timothy Ridout Viola
      Frank Dupree Klavier

    • musica reanimata – Gesprächskonzert

      Aus dem Frankfurter Konservatorium vertrieben: Bernhard Sekles und Mátyás Seiber

      Tickets

      Jörg Gottschick Bariton
      Jascha Nemtsov Klavier
      Ein studentisches Hornquartett

      Werke von Bernhard Sekles, Mátyás Seiber und Walter Würzburger
      Kommentare von Jonathan Wipplinger (Milwaukee/USA) und Albrecht Dümling (Berlin)

    • The Ukulele Orchestra of Great Britain

      „Aus Ukes und Dollerei“

    • Kammermusik des Konzerthausorchesters

      mit dem Horenstein Ensemble

      Tickets

      Horenstein Ensemble
      Ralf Forster Klarinette
      Ronith Mues Harfe
      Sophia Jaffé Violine
      Jana Krämer-Forster Violine
      Matthias Benker Viola
      Andreas Timm Violoncello
      Igor Prokopets Kontrabass
      Dmitry Babanov Horn
      Rainer Luft Fagott

      Louis Spohr
      Variationen über die Romanze „Je suis encore dans mon printemps“ von Etienne Nicholas Mehul für Harfe solo F-Dur op. 36
      Ernst Theodor Amadeus Hoffmann
      Harfenquintett c-Moll
      Pause
      Franz Schubert
      Oktett F-Dur op. post. 166 D 803

    • Rundfunk-Sinfonieorchester Berlin, Vladimir Jurowski

      mit Leif Ove Andsnes

    • Espresso-Konzert

      Koffein für die Ohren!

      Ausverkauft

      Vera Karner Klarinette
      Dominik Wagner Kontrabass
      Maciej Skarbek Klavier

    • Nico and the Navigators

      Niemand stirbt in der Mitte seines Lebens: Lebensrausch und Totentänze – szenisches Konzert

      Ausverkauft

      Matan Porat Musikalische Leitung und Klavier
      Julla von Landsberg Sopran
      Ted Schmitz Tenor, Popsongs
      Nikolay Borchev Bariton
      Annedore Kleist Sprecherin
      Yui Kawaguchi und Ruben Reniers Tanz und Choreographie
      Elfa Rún Kristinsdóttir Violine
      Winfried Holzenkamp Kontrabass, E-Bass
      Philipp Kullen Schlagzeug, Marimbaphon

      Nicola Hümpel Künstlerische Leitung
      Oliver Proske Raumkonzeption
      Cristina Lelli Kostüme
      Fabian Bleisch Licht
      Ann-Christine Mecke Dramaturgie
      Alisa Hecke Künstlerische Mitarbeit
      Judith Bodenstein und Raphael Reher Produktion

      mit Werken unter anderem von Jean-Philippe Rameau, Franz Schubert, Pjotr Tschaikowsky, Johann Sebastian Bach, Leonard Cohen, Rufus Wainwright, Klaus Nomi und anderen