Eigene Produktionen des Konzerthaus Berlin, für die Mein Konzerthaus-Mitglieder Rabatt erhalten.

Jetzt Mitglied werden

Mein Konzerthaus bietet Ihnen einfach mehr! Werden Sie kostenlos Mitglied und speichern und teilen Sie zum Beispiel Ihre Merkliste.

Mehr erfahren
    • Balthasar-Neumann-Chor und -Ensemble, Thomas Hengelbrock

      Mozart Requiem

      Tickets

      Balthasar-Neumann-Chor
      Balthasar-Neumann-Ensemble
      Thomas Hengelbrock Dirigent
      Katja Stuber Sopran
      Marion Eckstein Alt
      Jan Petryka Tenor
      Reinhard Mayr Bass

      Johann Kaspar Kerll
      „Missa superba“ für zwei Chöre und Orchester
      Wolfgang Amadeus Mozart
      Requiem für Soli, Chor und Orchester d-Moll KV 626

    • Espresso-Konzert

      Koffein für die Ohren!

      Tickets

      Vokalensemble Walhalla zum Seidlwirt

    • Il Giardino Armonico, Giovanni Antonini

      mit Patricia Kopatchinskaja

      Tickets

      Il Giardino Armonico
      Giovanni Antonini Leitung und Blockflöte
      Patricia Kopatchinskaja Violine

      Antonio Vivaldi
      Concerto für Streicher und Basso continuo g-Moll RV 157
      Luca Francesconi
      „Spiccato il Volo“ für Violine solo
      Antonio Vivaldi
      Konzert für Violine, Streicher und Basso continuo C-Dur RV 191
      Simone Movio
      „Incanto XIX“ für Blockflöte, Violine und Barockorchester
      Giacinto Scelsi
      „L'Âme Ouverte“ für Violine solo
      Antonio Vivaldi
      Konzert für Violine, Streicher und Basso continuo Es-Dur RV 253 („La Tempesta di mare“)
      Pause
      Aureliano Cattaneo
      „Estroso“ für Violine, Blockflöte und Barockorchester
      Antonio Vivaldi
      Konzert für vier Violinen, Streicher und Basso continuo e-Moll op. 3 Nr. 4 RV 550
      Marco Stroppa
      „Dilanio avvinto“ für Violine und Blockflöte sowie Kontrabass ad libitum
      Giovanni Sollima
      „Moghul“ für Violine, Streicher und Basso continuo
      Antonio Vivaldi
      Konzert für Violine, Streicher und Basso continuo D-Dur RV 208 („Il Grosso Mogul“)
      (Die neuen Werke von Luca Francesconi, Simone Movio, Aureliano Cattaneo, Marco Stroppa und Giovanni Sollima wurden von Patricia Kopatchinskaja dank des Praetorius Musikpreises in Auftrag gegeben.)

    • Kammermusik des Konzerthausorchesters

      Konzerthaus Kammerorchester
      Sayako Kusaka Leitung und Violine

      Wolfgang Amadeus Mozart
      Divertimento F-Dur KV 138
      Felix Mendelssohn Bartholdy
      Konzert für Violine und Streichorchester d-Moll
      Pause
      Edvard Grieg
      Streichquartett g-Moll op. 27 (Fassung für Streichorchester)

    • Führung durch das Konzerthaus Berlin

      in deutscher und englischer Sprache

      Tickets

    • Berliner Singakademie, Kammerchor „Ave Sol“ Riga, Konzerthausorchester Berlin

      Zum 100. Jahrestag der Gründung der Republik Lettland

    • Kronberg Academy, Sir András Schiff

      Artist in Residence

      Tickets

      JiYoung Lim Violine
      Kaoru Oe Violine
      Stephen Waarts Violine
      Timothy Ridout Viola
      Erica Piccotti Violoncello
      Aurélien Pascal Violoncello
      Jonathan Roozeman Violoncello
      András Schiff Klavier

      Franz Schubert
      Sonate für Violine und Klavier A-Dur op. post. 162 D 574
      Johannes Brahms
      Klavierquartett c-Moll op. 60
      Claude Debussy
      Sonate für Violoncello und Klavier d-Moll
      Ludwig van Beethoven
      Klaviertrio Es-Dur op. 70 Nr. 2

    • Espresso-Konzert

      Koffein für die Ohren!

      Ausverkauft

      Vera Karner Klarinette
      Dominik Wagner Kontrabass
      Maciej Skarbek Klavier

    • Nico and the Navigators

      Niemand stirbt in der Mitte seines Lebens: Lebensrausch und Totentänze – szenisches Konzert

      Ausverkauft

      Matan Porat Musikalische Leitung und Klavier
      Julla von Landsberg Sopran
      Ted Schmitz Tenor, Popsongs
      Nikolay Borchev Bariton
      Annedore Kleist Sprecherin
      Yui Kawaguchi und Ruben Reniers Tanz und Choreographie
      Elfa Rún Kristinsdóttir Violine
      Winfried Holzenkamp Kontrabass, E-Bass
      Philipp Kullen Schlagzeug, Marimbaphon

      Nicola Hümpel Künstlerische Leitung
      Oliver Proske Raumkonzeption
      Cristina Lelli Kostüme
      Fabian Bleisch Licht
      Ann-Christine Mecke Dramaturgie
      Alisa Hecke Künstlerische Mitarbeit
      Judith Bodenstein und Raphael Reher Produktion

      mit Werken unter anderem von Jean-Philippe Rameau, Franz Schubert, Pjotr Tschaikowsky, Johann Sebastian Bach, Leonard Cohen, Rufus Wainwright, Klaus Nomi und anderen