Echt alt und höchst lebendig: Wie mitreißend Musik des 18. Jahrhunderts klingen kann, zeigt die Akademie für Alte Musik Berlin zusammen mit Solist*innen und dem RIAS Kammerchor in dieser Reihe in Werken von Bach, Händel, Vivaldi, Mozart, Gluck, Telemann und vielen weiteren Komponisten.

Abo Akademie für Alte Musik Berlin (5 Konzerte)

Folgende Konzerttermine und Wochentage stehen zur Auswahl:

    • Akademie für Alte Musik Berlin, RIAS Kammerchor

      „Krönungsmusiken“

      Akademie für Alte Musik Berlin
      RIAS Kammerchor
      Justin Doyle Dirigent
      Aoife Miskelly Sopran

      Georg Friedrich Händel
      Ouvertüre zum „Occasional Oratorio“ (Gelegenheits-Oratorium) HWV 62
      Orlando Gibbons
      „O Clap Your Hands“ - Full Anthem für achtstimmigen Chor a cappella
      Henry Purcell
      „I was glad“ - Full Anthem für fünfstimmigen Chor a cappella
      John Blow
      Chaconne in G
      William Croft
      „The Lord is a Sun and a Shield“ - Verse Anthem
      Pause
      Georg Friedrich Händel
      „Laudate pueri Dominum“ für Sopran-Solo, Chor und Orchester HWV 237
      Georg Friedrich Händel
      Vier „Coronation Anthems“ HWV 258-261

Weiterleitung

Für diese Veranstaltung erhalten Sie Tickets nicht über unseren Webshop. Sie werden daher auf eine externe Seite des Veranstalters weitergeleitet. Falls Sie Buchungen auf konzerthaus.de nicht abgeschlossen haben, verfallen diese nach 20 Minuten.

Abbrechen