„Spielzeit“ – Live-Streams auf Gaming-Plattform twitch

Live Musik, Backstage Life und Nerd Talk

Konzerte, Challenges, Nerd Talk – im Format „Spielzeit“ auf der Livestreaming-Plattform twitch.tv geben Mitglieder des Konzerthausorchesters Berlin Einblicke in ihren Alltag. 

Junge Leute interessieren sich nicht für Klassik? Offenbar doch!

Im April 2021 begann das Konzerthausorchester Berlin als erstes Sinfonieorchester mit einer interaktiven Livestream-Serie auf der Gaming-Plattform twitch. Die monatlichen zweistündigen Livestreams namens „Spielzeit“ hatten bisher 1.34 Millionen Views. Für durchschnittlich 3.000 Zuschauer*innen spielen dort Musiker*innen des Konzerthausorchester Berlin live, stellen ihre Instrumente vor und geben in einem lockeren Setting Einblicke in ihren Berufsalltag.

Zum Kanal

Spielzeit#12 am 17. Mai

Musik & Tech

Augmented und Virtual Reality, die crossmediale „Orchesterbox“ und etliche weitere Projekte: Das  Konzerthaus Berlin geht schon lange auch digitale Wege, um klassische Musik zu vermitteln. Auf der Gaming-Plattform twitch stellen wir sie in Spielzeit#12 in einer Just chat-Folge vor und fragen, was Digitalität für die größtenteils analoge Welt eines Sinfonieorchesters bedeutet. Mit Schlagzeuger Jan Westermann.

Spielzeit#14 am 23. Juni

Young, brave & fast

Wie wird man Orchestermusiker*in? Muss man dafür auf jeden Fall an eine Orchesterakademie? In twitch-„Spielzeit#14“ erzählen Nachwuchsmusiker*innen der Kurt-Sanderling-Akademie des Konzerthausorchesters Berlin von der Nervensache Probespiel,  finden heraus, wer eine Stelle am schnellsten spielen kann und machen live Musik, die sie besonders mögen.

Spielzeiten-Archiv

  • Spielzeit #11

    am 29. April, 17.00 Uhr
    Alle gut gestimmt
    mit Oboistin Michaela Kuntz, Englischhornistin Iria Folgado und Pauker Mark Voermans 

    Unsere Musiker*innen sind mit Live-Musik und Rohrbau-Workshop live auf Twitch. Wie ein Ton entsteht und was der Unterschied zwischen Oboe und Englischhorn ist erfahrt ihr im Stream.

    zum Stream
  • Spielzeit #09

    24. Februar 2022, 17.00 Uhr
    Classical Hits
    mit Bratscher Felix Korinth

    Bratscher Felix Korinth ist bei einer Just Chat-Folge zu Gast, um gemeinsam mit den Zuschauer*innen Musik zu hören und herauszufinden, was einen Klassikhit ausmacht. Welche Favoriten des Publikums werden auch im Orchester geliebt, welche nicht? Und was sind Felix‘ Orchesterhits auf der Bratsche?

    Zum Stream
  • Spielzeit #08

    11. Dezember 2021, 11.00 Uhr
    Piccolo & Kontrabass
    mit Kontrabassist Igor Prokopets und Solo-Flötist Daniel Werner

    Piccolo & Kontrabass: Am 11. Dezember ab 11.00 Uhr treffen in Spielzeit#08 Kontrabassist Igor Prokopets und Flötist Daniel Werner mit dem größten und dem kleinsten Orchesterinstrument aufeinander.

    Zum Stream
  • Spielzeit #07

    10. November 2021, 17.00 Uhr
    Nerd-Alarm mit Glissando
    mit Dirk Ludewig und Daniel Staubesandt von nerdstar.tv sowie Schlagzeuger Jan Westermann und Harfenistin Ronith Mues

    Was haben Gaming und Musik gemeinsam und welche Klischees stimmen wirklich? Mit Dirk Ludewig und Daniel Staubesandt von nerdstar.tv sind erstmalig Gäste aus der Gaming-Branche zu Gast bei dem Livestream des Konzerthausorchesters auf twitch.tv. Solo-Schlagzeuger Jan Westermann und Solo-Harfenistin Ronith Mues stellen Ihre Instrumente der Community und den Gästen vor, sprechen über Klischees, das Erlernen des Instruments, challengen sich gegenseitig in der Disziplin der anderen und spielen Musik und Spiele.

    zum Stream
  • Spielzeit #06

    17. September 2021, 17.00 Uhr
    Wer ist diese Prinzessin? 
    mit Hornist Timo Steininger und Trompeter Stephan Stadtfeld sowie Orgel-Experte Dietmar Hiller

    Ist Trompete oder Horn lauter, wie funktioniert eine Orgel, und wer ist diese Prinzessin? Live auf Twitch antworten und musizieren Hornist Timo Steininger und Trompeter Stephan Stadtfeld. Zu Gast: Dramaturg und Orgel-Experte Dietmar Hiller.

    Zum Stream
  • Spielzeit #05

    01. September 2021, 17.00 Uhr
    „We are family – die Streicher#1“
    mit Geigerin Gerdur Gunnarsdóttir und Bratschist Felix Korinth

    Wir sind zurück aus der Sommerpause! In „We are family – die Streicher#1“ präsentieren Geigerin Gerdur Gunnarsdóttir und Bratschist Felix Korinth die Streicherfamilie, spielen für Euch und beantworten Fragen zu Dämpfer, Frosch und Co. 

    zum Stream
  • Spielzeit #04

    15. Juni 2021, 16.00 Uhr
    1 Horn aus der Chefetage
    mit Timo Steininger, Horn

    Live aus der Chefetage und auf Twitch! Am 15. Juni, 16 Uhr gibt Hornist Timo Steininger Insights aus dem Büro des Intendanten über die Produktion „Der Freischütz“ von La Fura dels Baus im Großen Saal, präsentiert sein Horn, und ein paar Überraschungen erwarten Euch auch. 

    Zum Stream
  • Spielzeit #03

    28. Mai 2021, 17.00 Uhr
    200 Jahre & 3 Klarinetten
    mit Alexandra Kehrle, Ralf Forster und Norbert Möller, Klarinette

    200 Jahre & 3 Klarinetten - in Spielzeit#03 am 28. Mai, 17 Uhr feiern wir unser 200-jähriges Jubiläum. Klarinettist*innen Alexandra Kehrle, Ralf Forster und Norbert Möller präsentieren ihre Instrumente, Einblicke in unsere Geschichte und haben einige Überraschungen geplant. Im Livestream auf twitch.tv! 

    zum Stream
  • Spielzeit #02

    06. Mai 2021, 17.00 Uhr
    Percussion extreme
    mit Jan Westermann, Schlagzeuger

    Am 6. Mai um 17 Uhr führt uns Schlagzeuger Jan Westermann ins TamTam und Tusch des Schlagwerks ein. In Spielzeit#02 auf twitch.tv plaudert Jan über seinen Lieblingsbeat, seinen Job, warum Klassik keineswegs verstaubt ist und spielt live auf einigen seiner Instrumente. Eine „kleine“ Überraschung gibt es auch noch!

    Zum Stream
  • Spielzeit #01

    21. April 2021, 17.00 Uhr
    Currywurst & Harfe
    mit Ronith Mues und Mark Voermans

    Was hat es mit dem „Paukenschlag“ auf sich, was verbindet klassische Musik und Currywurst, was ist total schwierig am Stimmen einer Harfe? Unsere Musiker*innen stellen ihr Konzerthausorchester und ihre Instrumente vor, berichten über Projekte, challengen sich und spielen live aus dem Konzerthaus Berlin.

    Zum Stream
Zum twitch-Kanal

Live-Streaming-Videoplattform Twitch

Die kostenlose Live-Streaming-Videoplattform twitch ist mit Streams von E-Sport bekannt geworden, bietet aber inzwischen ganz unterschiedliche Arten Livestreams an. Der weltweite Lockdown förderte den Anstieg der Userzahlen. Mit täglich durchschnittlich 30 Millionen Zuschauer*innen hat sich twitch zum YouTube-Konkurrenten entwickelt. 

Die ursprüngliche Gaming-Plattform zeichnet neben dem Live-Charakter ein hoher Interaktionsgrad der Zielgruppe der 18- bis 34-Jährigen aus, die auf herkömmlichen Wegen nicht erreicht werden. Der Unterschied zu anderen Videoplattformen, auf denen primär vorproduzierte Videos geteilt werden, besteht vor allem im dauerhaften emotional geprägten Miteinander. Über Chatfenster kommentieren die Zuschauer*innen das Geschehen, geben Feedback, stellen Fragen stellen und tauschen sich aus. Durch die Live-Interaktion entsteht ein Gemeinschaftserlebnis.

Konzerthausorchester auf twitch

Auf twitch kommen in einem Livestreams à zwei Stunden pro Monat interaktive unterhaltsame Musikinhalte aus dem Konzerthaus Berlin: Von der Challenge „Wer kann schneller spielen – Oboistin oder Klarinettist?“ bis zum Aufruf an die Community, zum Live-Stream ins Konzerthaus zu kommen.

Live-Interaktion zwischen Streamer*in und Zuschauer*innen, dazu Gamification-Elemente wie direkte Chatmöglichkeiten, Wettbewerbe oder Battles während des Livestreams bauen einen ständigen Dialog mit der Community auf und bieten unmittelbare Reaktionsmöglichkeiten auf deren Erwartungen und Wünsche.

In Workshops mit Gaming-Expert*innen und Orchestermusiker*innen wurden das inhaltliche und visuelle Konzept des twitch-Kanals sowie die Dramaturgie des Live-Streams erarbeitet.

Ziel des Projekts ist die Evaluation, ob Hochkultur in einem Gaming-Kontext und auf einer neuen Plattform vermittelt werden kann. Seit April 2021 werden die Streams monatlich inhouse von einem interdisziplinären Team konzipiert und umgesetzt.

Termine

Spielzeit#13

Kosmos Orchester

17. Juni 2022, 18.00 Uhr

Zum Kanal

Spielzeit#14

Young, brave & fast

23. Juni 2022, 17.00 Uhr

Zum Kanal

Was die Community sagt:

„Hab nichts mit klassischer Musik am Hut und bin doch hier hängen geblieben! Danke an euch <3<3<3“

„Ein wirkliches sehr Interessantes Gespräch. Ein großes Lob! Besonders an die Moderatorin!“

„Jetzt will ich auch ein Instrument spielen!“

„Chapeau! Mal etwas Neues auf Twitch. Schön das ihr sowas auch auf Plattformen wie Twitch zeigt!“

Pressedossier twitch

Virtuelles Konzerthaus

Nehmen Sie mit unserer VR-Brille mitten im Orchester Platz oder lauschen Sie dem ersten Virtuellen Quartett der Welt!

hier entlang

Das Projekt wurde von Februar bis Dezember 2021 im Rahmen von „dive in. Programm für digitale Interaktionen“ der Kulturstiftung des Bundes entwickelt, gefördert durch die Beauftragte der Bundesregierung für Kultur und Medien (BKM) im Programm NEUSTART KULTUR.

.

Weiterleitung

Für diese Veranstaltung erhalten Sie Tickets nicht über unseren Webshop. Sie werden daher auf eine externe Seite des Veranstalters weitergeleitet. Falls Sie Buchungen auf konzerthaus.de nicht abgeschlossen haben, verfallen diese nach 20 Minuten.

Abbrechen