Hope@9pm

Musik und Talk

Die blaue Stunde ist nur noch eine Ahnung, die rasche Taktung der Stadt nimmt spürbar ab, die Menschen atmen durch: Genau dann, um 21 Uhr oder eben 9pm, öffnet Geiger Daniel Hope bei uns im Werner-Otto-Saal seinen Salon zu Musik und Diskussion. „Hope@9pm“ ist ein sehr zeitgemäßer Nachfahre der großen Berliner Salonkultur des 18. Jahrhunderts mit ihren kulturellen und politischen Debatten und Gesprächen, ihrem Esprit und ihrer Musik. Diese Saison lädt Sie der weitgereiste Musiker zum Beispiel gemeinsam mit Dirigent Christian Thielemann oder Medizinkabarettist und Buchautor Eckart von Hirschhausen sein temporäres Wohnzimmer ein. In der Saison 2019/20 dürfen Sie sich unter anderem auf unseren neuen Chefdirigenten Christoph Eschenbach und Artist in Residence Víkingur Ólafsson freuen.

Immer an Daniel Hopes Seite: Klavierbegleiter Jacques Ammon. Lassen Sie sich inspirieren und amüsieren, debattieren Sie mit und bleiben Sie offen für Überraschungen!

Angebot

Die Package-Buchung mit 15% Preisvorteil ist für die aktuelle Saison leider nicht mehr möglich.

Förderer und Partner

Mit Unterstützung von

  • ⠀⠀⠀⠀⠀⠀⠀⠀⠀⠀

  • ⠀⠀⠀⠀⠀⠀⠀⠀⠀⠀

Gestaltungskonzept: LIW.Design

Alle Termine

Video-Clip Hope@9pm

Weiterleitung

Für diese Veranstaltung erhalten Sie Tickets nicht über unseren Webshop. Sie werden daher auf eine externe Seite des Veranstalters weitergeleitet. Falls Sie Buchungen auf konzerthaus.de nicht abgeschlossen haben, verfallen diese nach 20 Minuten.

Abbrechen