Daniel Werner

Solo-Piccoloflöte

Mein Lieblingsort in Berlin

Berlin ist so vielfältig, daher kann man jeden Tag etwas Neues und Interessantes entdecken. Ein schöner Ort ist für mich z.B. der Arkonaplatz. Egal ob mit oder ohne Floh-und Wochenmarkt, ich finde es entspannend dort hin zu spazieren um eine Weile im Park zu entspannen. Noch zu erwähnen ist der tägliche Gang von der U-Bahn über den Gendarmenmarkt zum Konzerthaus. Das beeindruckt mich jeden Tag auf's Neue.

Mein schönstes Konzerterlebnis

Mein bisher schönstes Konzerterlebnis war eines meiner ersten Projekte hier im Orchester: Die zweite Sinfonie von Mahler unter der Leitung von Iván Fischer und dem Philharmonischen Chor Brno. Die Anspannung, da ich sehr neu hier war, verbunden mit einem so ergreifenden Werk war unglaublich schön. Das "Lied der Erde" mit Iván Fischer war ebenso erfüllend für mich.