In Europa gibt es eine Reihe hervorragender kleinerer Orchester, von denen diese Saison wieder fünf an den Gendarmenmarkt kommen – aus New York, Potsdam, London, Mailand und Bremen. Unter den Solist*innen, auf die Sie sich freuen können, sind Joshua Bell, Ray Chen und Sol Gabetta.

Abo Kammerorchester International

Folgende Konzerttermine und Wochentage stehen zur Auswahl:

    • Jan Lisiecki mit der Kammerakademie Potsdam

      unter der Leitung von Antonello Manacorda

      Kammerakademie Potsdam
      Antonello Manacorda Dirigent
      Jan Lisiecki Klavier

      Franz Schubert
      Sinfonie Nr. 3 D-Dur D 200
      Ludwig van Beethoven
      Konzert für Klavier und Orchester Nr. 1 C-Dur op. 15
      Pause
      Franz Schubert
      Sinfonie h-Moll D 759 („Unvollendete“)

    • Academy of St Martin in the Fields, Joshua Bell

      Academy of St Martin in the Fields
      Joshua Bell Violine und Leitung

      Giuseppe Tartini
      Sonate für Violine und Basso continuo g-Moll („Teufelstriller“), bearbeitet für Violine und Orchester
      Niccolò Paganini
      Konzert für Violine und Orchester Nr. 1 D-Dur op. 6
      Pause
      Robert Schumann
      Sinfonie Nr. 2 C-Dur op. 61

    • Il Giardino Armonico, Giovanni Antonini

      mit Fatma Said (Artist in Residence)

      Il Giardino Armonico
      Giovanni Antonini Dirigent
      Fatma Said Sopran

      Antonio Vivaldi
      Concerto für Streicher und Basso continuo e-Moll RV 134
      Antonio Vivaldi
      Sinfonia für Streicher („al Santo Sepolcro“) h-Moll RV 169
      Claudio Monteverdi
      „Lamento d'Arianna“ für Sopran und Basso continuo
      N.N.
      Werk N.N.
      Antonio Vivaldi
      „Gelido in ogni vena“ - Arie aus der Oper „Farnace“ RV 711
      Antonio Vivaldi
      „Geliosa“ - Arie aus der Oper „Ottone in Villa“ RV 729
      Pause
      Pietro Locatelli
      Concerto grosso Es-Dur op. 7 Nr. 6 („Il Pianto di Arianna“)
      Joseph Haydn
      „Arianna a Naxos“ - Kantate für Sopran und Streicher Hob XXVIb:2

    • Ray Chen mit The Knights und Eric Jacobsen

      The Knights
      Eric Jacobsen Leitung
      Ray Chen Violine

      Colin Jacobsen
      „Kreutzings“
      Ludwig van Beethoven
      Sonate für Klavier und Violine A-Dur op. 47 („Kreutzer-Sonate“), für Violine und Streichorchester bearbeitet von Colin Jacobsen
      Pause
      Anna Clyne
      „Shorthand“
      Leoš Janáček
      Streichquartett Nr. 1 („Kreutzer-Sonate“), für Streichorchester bearbeitet von Colin Jacobsen
      Colin Jacobsen
      „A shadow Under Every Light“ für Violine und Kammerorchester (nach von Leoš Janáček gesammelten Volksliedern)

Weiterleitung

Für diese Veranstaltung erhalten Sie Tickets nicht über unseren Webshop. Sie werden daher auf eine externe Seite des Veranstalters weitergeleitet. Falls Sie Buchungen auf konzerthaus.de nicht abgeschlossen haben, verfallen diese nach 20 Minuten.

Abbrechen