Echt alt und höchst lebendig: Wie mitreißend Musik des 18. und frühen 19. Jahrhunderts klingen kann, zeigt die Akademie für Alte Musik Berlin zusammen mit Solisten und dem RIAS Kammerchor in dieser Serie anhand von Werken der Herren Fasch, Bach, Hertel, Lully, Scarlatti, Telemann, Vivaldi, Wassenaer, Wranitzky, Mozart, Cherubini und Méhul.

Buchen Sie drei Konzerte im Großen Saal und ein Konzert im Kleinen Saal.

Akademie für Alte Musik Berlin

Folgende Konzerttermine und Wochentage stehen zur Auswahl:

Abo-Buchung