Dirigenten des Konzerthausorchesters

Christoph Eschenbach

Chefdirigent (ab Saison 2019/20)

Christoph Eschenbach begann seine internationale musikalische Karriere als Pianist. Seit 1972 steht er außerdem als Dirigent am Pult der renommiertesten Orchester der Welt und ist Gast der bedeutendsten Operspielstätten. Er wirkte als musikalischer und künstlerischer Leiter der Tonhalle-Gesellschaft Zürich sowie als musikalischer Direktor des Houston Symphony Orchestra, des NDR Sinfonieorchesters, des Orchestre de Paris und des Philadelphia Orchestra. Außerdem leitete er das Kennedy Center for the Performing Arts und das National Symphony Orchestra in Washington. Seine Vielseitigkeit und sein großer Innovationsdrang brachten ihm als Dirigent, künstlerischem Partner und tatkräftigem Förderer junger Talente weltweite Anerkennung und zahlreiche höchste Auszeichnungen. Ab der Saison 2019/2020 ist er Chefdirigent des Konzerthausorchesters.

Iván Fischer

Ehrendirigent

Der Ungar Iván Fischer ist einer der weltweit visionärsten und erfolgreichsten Orchesterleiter. 1983 gründete er in seiner Heimat das Budapest Festival Orchester, dem er bis heute als Musikdirektor vorsteht. Von 2012 bis 2018 war er Chefdirigent des Konzerthausorchesters. In dieser Zeit hat er viele spannende Ideen, darunter Überraschungs- und Wunschkonzerte, Komponistenmarathons natürlich und die innovative Reihe „Mittendrin“ am Konzerthaus umgesetzt. Ab der Saison 2018/19 setzt er seine enge Zusammenarbeit mit dem Konzerthausorchester als dessen Ehrendirigent fort.

Juraj Valčuha

Erster Gastdirigent

Juraj Valčuha studierte Dirigieren und Komposition in Bratislava, St. Petersburg und Paris. Er  debütierte 2005 beim Orchestre National de France. Es folgten zahlreiche Einladungen weiterer Klangkörper, darunter Philharmonia Orchestra, Berliner Philharmoniker, Boston Symphony und New York Philharmonic. Er war Chefdirigent des Orchestra Sinfonica Nazionale della RAI und ist seit 2016 Music Director am Teatro di San Carlo Neapel. Mit dem Konzerthausorchester arbeitet er seit 2014 zusammen und ist seit der Saison 2017/18 dessen Erster Gastdirigent.