Michael Oberaigner

Solo-Pauke

Mein Lieblingsort in Berlin

Wenn mich das Heimweh überkommt, gehe ich gerne mit meinem Kollegen Christian Löffler in den Biergarten im Volkspark Friedrichshain. Dort fühle ich mich fast wie in Tirol, und in Gedanken sind dann auch die Berge ganz nah.

Mein schönstes Konzerterlebnis

Im Dezember 2010 spielte ich unter der Leitung von Bertrand de Billy erstmals die 6. Sinfonie von Gustav Mahler. Vor allem war es das erste Mal, dass ich gemeinsam mit meinem Lehrer Norbert Rabanser auf der Bühne stand. Ich hatte das Gefühl, dass er stolz auf mich war. Wenn man seit seinem ersten Lebensjahr mit demselben Lehrer zusammenarbeitet, freut es einen ganz besonders, seinen Mentor glücklich zu sehen.