Sie hat eine enorme Präsenz und scheut auf der Bühne kein Risiko: Geigerin Patricia Kopatchinskaja macht es sich nie bequem. Als Artist in Residence bringt sie Ihnen diese Saison nah, wie unerhört neu klassische und zeitgenössische Werke klingen können.

Artistisch mit Patricia Kopatchinskaja

Für Artistisch mit Patricia Kopatchinskaja stehen Ihnen die folgende Wochentagsreihen zur Auswahl:

    • Konzerthausorchester Berlin, Iván Fischer

      mit Patricia Kopatchinskaja

      Konzerthausorchester Berlin
      Iván Fischer Dirigent
      Patricia Kopatchinskaja Violine

      Friedrich Cerha
      „Skizzen 1-7" (UA)
      Friedrich Cerha
      "Skizzen 8-11"
      Robert Schumann
      Konzert für Violine und Orchester d-Moll
      Pause Ludwig van Beethoven
      Sinfonie Nr. 4 B-Dur op. 60

    • MusicAeterna, Teodor Currentzis

      mit Patricia Kopatchinskaja

      MusicAeterna
      Teodor Currentzis Dirigent
      Patricia Kopatchinskaja Violine

      Wolfgang Amadeus Mozart
      Sinfonie g-Moll KV 183
      Wolfgang Amadeus Mozart
      Konzert für Violine und Orchester D-Dur KV 218
      Pause Ludwig van Beethoven
      Sinfonie Nr. 3 Es-Dur op. 55 („Eroica“)

    • Kammermusikabend mit Patricia Kopatchinskaja

      Patricia Kopatchinskaja Violine
      Anthony Romaniuk Klavier und Hammerklavier
      Victor Kopatchinsky Cymbalon

      Heinrich Ignaz Franz von Biber
      „Sonata Representativa" für Violine und Basso continuo
      George Crumb
      Four Nocturnes (Night Music II) für Violine und Klavier
      György Kurtág
      Acht Duos für Violine und Cymbalon
      Ludwig van Beethoven
      Sonate für Klavier und Violine a-Moll op. 23
      Pause Carl Philipp Emanuel Bach
      Fantasie fis-Moll Wq 80 ("C. P. E. Bachs Empfindungen")
      "Doina et Hora" für Cymbalon solo Ludwig van Beethoven
      3. Satz (Scherzo) aus der Sonate für Violine und Klavier F-Dur op. 24 ("Frühlingssonate")
      Vanessa Lann
      "Springs Eternal"
      Johann Sebastian Bach
      Chaconne aus der Partita für Violine solo d-Moll BWV 1004

    • Konzerthausorchester Berlin, Iván Fischer

      mit Patricia Kopatchinskaja

      Konzerthausorchester Berlin
      Cantus Domus
      Iván Fischer Dirigent
      Patricia Kopatchinskaja Violine

      Jean Sibelius
      „Valse triste“ op. 44
      Jean Sibelius
      Konzert für Violine und Orchester d-Moll op. 47
      Pause Béla Bartók
      „Der wunderbare Mandarin“ - Pantomime für Orchester op. 19

  • Den Artist in Residence präsentiert 50Hertz