#klangberlins

Die Hommage an Berlin vom Konzerthausorchester Berlin

Der knatternde Trabbi an der Goldelse, das „Düü-düü-düü“ der S-Bahn-Tür, die brutzelnde Currywurst in Kreuzberg, das Tröten von Victor im Zoo oder das beruhigende Tuckern der Spreedampfer – die Geräusche und Klänge Berlins sind einzigartig und unnachahmlich! Wirklich? 

Das Konzerthausorchester Berlin, inmitten unserer Stadt zu Hause, verleiht der pulsierenden Metropole seinen ganz eigenen Soundtrack. Zum Hinhören, Wiedererkennen und dann neu Entdecken!

Alle 13 Clips auf unserem YouTube Kanal!

Folge 1 - Currywurst

Folge 2 - S- und U-Bahn

Folge 3 - Zoo

Making-of von #klangberlins

Berlins Klang in der ganzen Welt

Nicht nur Berliner mögen #klangberlins – die Clip-Reihe sorgte weltweit für Begeisterung und Medienecho. Eine kleine Presseschau auf unserem Konzerthaus Blog hat alle wichtigen Beitrage gesammelt.

Auszeichnungen

Idee, Konzept sowie die Experimentierfreudigkeit des Konzerthausorchesters wurden mit dem „Deutschen Preis für Onlinekommunikation“, „ADC Peaks“ als bestes YouTube-Video 2017 sowie als Finalist beim „Award of Montreux“ ausgezeichnet. Bei den „Cannes Corporate Media & TV Awards“ hat #klangberlins in der Kategorie Webisodes zudem den Goldenen Delphin gewonnen.