Orchestra Academy

Kurt-Sanderling-Academy Foundation of the Konzerthaus Orchestra Berlin

Playing music together means learning from one another. This motto is especially true in the Orchestra Academy, where talented young musicians from all over the world come together to play music with orchestral musicians in an ensemble. The idea behind the Konzerthaus Berlin Orchestra Academy goes even further. The young musicians receive a scholarship for up to two years. During this time, an orchestral colleague assists the young musician as a mentor, providing lessons and an introduction to the musical tradition of the Konzerthausorchester.

The orchestra academy introduces itself

Academy students are able to implement everthing they learn in their daily orchestral life. They are not only involved in rehearsals and performances, but also participate in concert tours and film shoots, junior and sponsorship projects.

Vacant positions are published as they occur. The Academy is coordinated by the orchestral office and by KHO's violist Felix Korinth, who does his great work on an honorary basis.

With their namesake the academy honors the Konzerthausorchester’s great Chief Conductor from 1960 to 1977: Kurt Sanderling led the orchestra, back then called the Berliner Sinfonie-Orchester, to international prominence and its high reputation. In light of the drastically reduced number of musicians due to the construction of the Berlin Wall, he turned to the four GDR-conservatories to rebuild the orchestra with the help of these young musicians. This recognition of young talent is nowadays mirrored in our academy.

Vacancies

If you are interested in a scholarship to the Academy, you can apply via the muv.ac platform. The vacancies are announced there three months in advance.

Contact

For general questions and information please contact Verena Böhnisch: 
orchesterakademie@konzerthaus.de.

  • Academy Coordinator

    Felix Korinth

  • Mentors

    First Violin: Sayako Kusaka
    Second Violin: Gerdur Gunnarsdottir
    Viola: Ferenc Gábor, Felix Korinth, Pei-Yi Wu
    Violoncello: Stefan Giglberger, Friedemann Ludwig, Andreas Timm
    Double Bass: Igor Prokopets
    Flute: Yubeen Kim, Daniel Werner
    Drums: Mark Voermans

On our Blog

Stiftungsgründung unserer Akademie Die Akademist*innen der Saison 17/18 (Teil 1) Die Akademist*innen der Saison 17/18 (Teil 2) Von Cuba, Chile und Bolivien nach Berlin Die neuen Akademist*innen der Saison 2018/19 Die Akademist*innen der Saison 19/20

Members of the Kurt-Sanderling-Akademie 2021/22

Bohdan Shalyha

1. Violine

Geiger Bohdan Shalyha stammt aus der Ukraine, spielt seit seinem fünften Lebensjahr Violine und hat in seiner Heimatstadt Kiew sowie an der Essener Folkwanghochschule bei Boris Garlitsky studiert. Der junge Geiger wurde mit einer Reihe Preisen und Stipendien ausgezeichnet und spielt auf einer italienischen Meistergeige von 1844, die ihm die Sinfonima Stiftung Mannheim zur Verfügung stellt.

Phoebe White

1. Violine

Ihre Ausbildung führte Geigerin Phoebe White von ihrer Heimatstadt Dublin nach Bloomington/Indiana zu Maurizio Fuks und an die UdK zu Latica Honda-Rosenberg. Die Preisträgerin mehrerer irischer Wettbewerbe ist u.a. mit dem RTÉ Concert Orchestra und beim West Cork Chamber Music Festival aufgetreten und war Teilnehmerin des Encuentro Música y Academia de Santander.

Miha Zhu

2. Violine

Die Berliner Geigerin Miha Zhu hat in ihrer Heimatstadt unter anderem bei Latica Honda-Rosenberg und Eva-Christina Schönweiß studiert. Die international ausgezeichnete Wettbewerbspreisträgerin war beispielsweise Teilnehmerin des Encuentro Música y Academia de Santander und Mitglied der Gustav Mahler-Akademie des Davos Festivals.

David Malaev

2. Violine

Geiger David Malaev studierte in Berlin und Rostock unter anderem bei Ulf Wallin und Eva-Christina Schönweiß. Der international ausgezeichnete Wettbewerbspreisträger ist als Solist mit der Neuen Philharmonie Berlin aufgetreten und war Akademist bei RSB. Er spielt auf der 1753 in Florenz gebauten Giovanni B. Gabrielli-Violine eines privaten Förderers.

Julia Pałęcka

Viola

Die im polnischen Białystok geborene Bratscherin Julia Pałęcka schloss zunächst ihr Violin-Studium in Warschau ab, bevor sie an der Berliner UdK bei Hartmut Rohde ein Viola-Studium begann. Sie hat an zahlreichen internationalen Musikfestivals und Meisterkursen teilgenommen, ist DAAD-Stipendiatin und wurde in ihrer Heimat mit Preisen und Stipendien ausgezeichnet.

Gaeun Song

Viola

Bratscherin Gaeun Song hat zunächst in ihrer Heimatstadt Seoul und danach bei Roland Glassl in München studiert. Die Stipendiatin der Villa Musica hat an der Internationalen Sommerakademie Biel teilgenommen und solistisch mit dem Prager Kammerorchester musiziert. Orchestererfahrung hat sie bereits bei den Münchner Philharmonikern gesammelt.

Umut Sağlam

Violoncello

Cellist Umut Sağlam stammt aus Ankara, hat in seiner Heimat sowie an der Barenboim-Said Akademie und bei Claudio Bohórquez an der Musikhochschule Hanns Eisler studiert. Der erste Preisträger von Wettbewerben in der Türkei, Italien und Frankreich ist Stipendiat des Projekts „Young Musicians on World Stages“, das ihm ein französisches Meistercello von 1810 zur Verfügung stellt.

Soyeon Park

Kontrabass

Nach einem Abschluss in ihrem Heimatland Südkorea studiert Kontrabassistin Soyeon Park nun in Stuttgart. Orchestererfahrung sammelte sie bereits im Philharmonischem Orchester Heidelberg und an der Staatsoper Stuttgart.

Alberto Javier Habas Sabariego

Kontrabass

Kontrabassist Alberto Javier Habas Sabariego stammt aus Córdoba, hat in Sevilla an der Barenboim-Said Akademie bei Lucian Ciorata studiert und sammelte dort erste Orchestererfahrungen. Er setzt sein Studium zur Zeit in Berlin bei Gunars Upatnieks fort.

  • Academy Coordinator

    Felix Korinth

  • Mentors

    First Violin: Sayako Kusaka
    Second Violin: Gerdur Gunnarsdottir
    Viola: Ferenc Gábor, Felix Korinth, Pei-Yi Wu
    Violoncello: Stefan Giglberger, Friedemann Ludwig, Andreas Timm
    Double Bass: Igor Prokopets
    Flute: Yubeen Kim, Daniel Werner
    Drums: Mark Voermans

Foundation Board

Prof. Dr. Sebastian Nordmann
Ulf Werner
Uwe Emmrich

Board of Trustees

Janina Paul
Gabriele Bühler
Felix Korinth

Would you like to support the Kurt-Sanderling-Academy?

Support the up-and-coming talents of the Kurt Sanderling Academy of the Konzerthaus Orchestra by sponsoring a chair, becoming a member of the Friends’ Association or making a one-time donation to the Orchestra Academy. The Friends’ Association Zukunft Konzerthaus e.V. supports us in all organisational and administrative matters. We would be happy to advise you personally!

Further information and contact details can be found at Zukunft Konzerthaus e.V.

Sponsored by

  • ⠀⠀⠀⠀⠀⠀⠀⠀⠀⠀

  • ⠀⠀⠀⠀⠀⠀⠀⠀⠀⠀

  • ⠀⠀⠀⠀⠀⠀⠀⠀

Redirect

For this event, you will not receive tickets through our webshop. You will therefore be redirected to an external page of the organizer. If you have any not completed bookings on konzerthaus.de, they will be dissolved after 20 minutes.

Cancel