Sechs vielfältige Konzerte in einem Abo. Gefühle in all ihrer Widersprüchlichkeit. Ein Frühling, der den Winter mit betörender Gewalt austreibt. Eine Nacht, in der die Liebenden einander Geheimnisse offenbaren. Klänge aus der alten und der neuen Welt. Heldenhaftes und Romantisches. Rätselhafte Ferne und vertraute Nähe.

Abo Prime Time – Vielfalt hoch sechs (Sa)

You can choose between the following weekday series:

    • Konzerthausorchester Berlin
      Christoph Eschenbach Conductor
      Kian Soltani Cello

      Franz Schreker
      „Nachtstück“ - Zwischenspiel aus dem 3. Akt der Oper „Der ferne Klang“
      Edward Elgar
      Konzert für Violoncello und Orchester e-Moll op. 85
      Pause
      Franz Schreker
      „Valse lente“
      Franz Schreker
      „Romantische Suite“ für Orchester op. 14

    • Konzerthausorchester Berlin, Joana Mallwitz

      mit Yulianna Avdeeva

      Konzerthausorchester Berlin
      Joana Mallwitz Conductor
      Yulianna Avdeeva Piano

      C. F. Kip Winger
      „Conversations with Nijinsky“
      Fryderyk Chopin
      Konzert für Klavier und Orchester e-Moll op. 11
      Pause
      Igor Strawinsky
      „Le sacre du printemps“ - Ballettmusik für Orchester

    • Konzerthausorchester Berlin, Christoph Eschenbach

      Anton Bruckner: Sinfonie Nr. 7 E-Dur

      Konzerthausorchester Berlin
      Christoph Eschenbach Conductor

      Arnold Schönberg
      „Verklärte Nacht“ op. 4 (Fassung für Streichorchester)
      Pause
      Anton Bruckner
      Sinfonie Nr. 7 E-Dur

    • Konzerthausorchester Berlin, Joana Mallwitz

      mit Elisabeth Leonskaja

      Konzerthausorchester Berlin
      Joana Mallwitz Conductor
      Elisabeth Leonskaja Piano

      Zoltán Kodály
      „Tänze aus Galánta“
      Edvard Grieg
      Konzert für Klavier und Orchester a-Moll op. 16
      Pause
      Antonín Dvořák
      „Die Mittagshexe“ - Sinfonische Dichtung op. 108
      Zoltán Kodály
      Suite aus der Musik zu dem Singspiel „Háry János“

    • Konzerthausorchester Berlin
      Joshua Weilerstein Conductor
      Ning Feng Violin

      Gideon Klein
      Partita für Streicher
      Samuel Barber
      Konzert für Violine und Orchester op. 14
      Pause
      Antonín Dvořák
      Sinfonie Nr. 9 e-Moll op. 95 („Aus der Neuen Welt“)

    • Konzerthausorchester Berlin, Joana Mallwitz

      mit Augustin Hadelich, Artist in Residence

      Konzerthausorchester Berlin
      Joana Mallwitz Conductor
      Augustin Hadelich Violin

      Johannes Brahms
      Konzert für Violine und Orchester D-Dur op. 77
      Pause
      Ludwig van Beethoven
      Sinfonie Nr. 3 Es-Dur op. 55 („Eroica“)

Subscription booking

Redirect

For this event, you will not receive tickets through our webshop. You will therefore be redirected to an external page of the organizer. If you have any not completed bookings on konzerthaus.de, they will be dissolved after 20 minutes.

Cancel