Programme
    • Führung durch das Konzerthaus Berlin

      in deutscher Sprache

      Tickets

    • Konzerthausorchester Berlin, Christoph Eschenbach

      Gustav Mahler: Sinfonie Nr. 2 c-Moll („Auferstehungssinfonie“)

      Tickets

      Konzerthausorchester Berlin
      Slowakischer Philharmonischer Chor
      Christoph Eschenbach Conductor
      Marisol Montalvo Soprano
      Mihoko Fujimura Mezzo-soprano

      Gustav Mahler
      Sinfonie Nr. 2 c-Moll („Auferstehungssinfonie“)

    • Kammermusik-Matinee des Konzerthausorchesters

      Tickets

      Laetitia Grimaldi Spitzer Soprano
      Avigail Bushakevitz Violin
      Melanie Richter Violin
      Ernst-Martin Schmidt Viola
      Andreas Timm Cello
      Annika Treutler Piano
      Zhora Sargsyan Piano

      Ernest Chausson
      „Chanson perpetuélle“ (Charles Cros) für Sopran, Streichquartett und Klavier op. 37
      Guillaume Lekeu
      „Andromède“ (Jules Sauvenière) für Sopran, Streichquartett und Klavier
      Camille Saint-Saëns
      Sonate für Violine und Klavier Nr. 1 d-Moll op. 75
      Pause
      César Franck
      Klavierquintett f-Moll

    • An hour with the modern art ensemble

      Short early peaces

      Tickets

      modern art ensemble

      Makiko Nishikaze
      „scene for six“ für Flöte, Klarinette, Violine, Viola, Violoncello und Klavier
      Charlotte Seither
      „Alleanza d'archi“ für Violine, Viola und Violoncello
      Tomoya Yokokawa
      „Blumen ohne Duft“ für Flöte, Viola und Klavier
      Elena Mendoza
      „Nebelsplitter"für Violine, Viola, Violoncello und Klavier
      Pause
      Jürgen Kupfer
      Klaviertrio (UA)
      Rebecca Saunders
      „The undersite of green“ für Klarinette, Violine und Klavier
      Mert Morali
      „A captured winter“ für Flöte, Klarinette, Violine, Viola, Violoncello und Klavier

    • Rundfunk-Sinfonieorchester Berlin, Vasily Petrenko

      mit Siobhan Stagg

    • Festivalauftakt: Fazil Say solo

      Tickets

      Fazil Say Piano

      Georg Friedrich Händel
      Suite d-Moll HWV 447
      Ludwig van Beethoven
      Sonate cis-Moll op. 27 Nr. 2 („Mondscheinsonate“)
      Fazil Say
      „Gezi Park 2“ - Klaviersonate op. 52
      Franz Schubert
      Sonate B-Dur op. post. D 960

    • Espresso-Konzert „Zeitenwenden“

      Werke von John Baldwin, Wilhelm Friedemann Bach, Carl Philipp Emanuel Bach, Luigi Nono und anderen

      Tickets

      Elisabeth Wirth Recorder
      Maximilian Volbers Recorder

    • Orgelkonzert „Aus den Fugen“

      mit Dominik Susteck

      Tickets

      Dominik Susteck Organ

      Johann Sebastian Bach
      Präludium C-Dur BWV 547/1
      Mauricio Kagel
      Drei Sätze aus „Rrrrrrr ...“ - Acht Stücke für Orgel
      Wolfgang Rihm
      Drei Fantasien für Orgel (1967)
      Johann Sebastian Bach
      Fuge C-Dur BWV 547/2
      Dominik Susteck
      „Zeichen“ (2016)
      György Ligeti
      „Volumina“

    • Cuarteto Casals

      Johann Sebastian Bach „Die Kunst der Fuge“ BWV 1080

      Tickets

      Cuarteto Casals

      Johann Sebastian Bach
      „Die Kunst der Fuge“ BWV 1080

    • limited approximations

      Konzeptkonzert im dunklen Saal

      Erst erleben, später bezahlen! Tickets

      Sayako Kusaka Violin
      SooJin Anjou Piano
      Pi-hsien Chen Piano
      Anton Gerzenberg Piano
      Andreas Grau Piano
      Matan Porat Piano
      Götz Schumacher Piano
      Neuer Kammerchor Berlin Chorus
      Kammerchor des Collegium Musicum Berlin Chorus
      Donka Miteva Chorus master
      Adrian Emans Chorus master
      Dorothee Kalbhenn Idee und Konzept
      Konzerthausorchester Berlin
      Jonathan Stockhammer Conductor

      Johann Sebastian Bach
      Chaconne aus der Partita für Violine solo d-Moll BWV 1004
      Georg Friedrich Haas
      „limited approximations“ - Konzert für sechs mikrotonal verstimmte Klaviere und Orchester
      Thomas Tallis
      „Spem in alium“ - Motette für 40-stimmigen Chor

    • Die Orchestergesellschaft

      Workshop für alle: Publikum und Konzerthausorchester begegnen sich auf Augenhöhe

      Erst erleben, später bezahlen! Tickets

      Publikum
      Konzerthausorchester Berlin
      Jonathan Stockhammer Conductor
      Mark Voermans Solo-Pauker und Coach
      Leonie Hentschel Workshop-Leitung
      Dorothee Kalbhenn Konzept und Moderation

    • MEUTE

      Konzert zum Album-Release „Taumel“

      Tickets

      MEUTE Techno-Marching Band

    • Fatoumata Diawara & Band

      Maliba

      Tickets

      Fatoumata Diawara & Band

    • OK Tannhäuser – Podium Esslingen

      Podium Esslingen zu Gast mit einer hybriden multimedialen Konzertperformance

      Erst erleben, später bezahlen! Tickets

      Mauricio Hölzemann Drama
      Constanze Negwer Director
      Laura Tontsch Director
      Flavia Wolfgramm Dramaturgy
      Lukas Akintaya Composer
      Rike Huy Composer
      Malte Schiller Arrangements
      Joosten Ellée Artistic Director
      Kammerensemble von PODIUM Esslingen Ensemble

    • Zeitmaschine – Liszt & Gesualdo

      Raumklangkonzert mitten im dunklen Saal

      Erst erleben, später bezahlen! Tickets

      Cedric Pescia Piano
      OPUS VOCALE Chorus
      Volker Hedtfeld Chorus master

      Franz Liszt
      „Nuages gris“
      Franz Liszt
      Bagatelle ohne Tonart
      Franz Liszt
      „La lugubre gondola“
      Don Carlo Gesualdo da Venosa
      „O vos omnes“ (aus den Karmetten-Responsorien)
      Franz Liszt
      „Après une lecture du Dante“ - Fantasia quasi Sonata (aus „Années de pèlerinage, Deuxième année: Italie“)
      Don Carlo Gesualdo da Venosa
      „Ecce quo modo moritur iustus“ (aus den Karmetten-Responsorien)
      Franz Liszt
      „Les jeux d'eau á la Villa d'Este“ (aus „Années de pèlerinage. Troisème année“
      Franz Liszt
      „Csárdás macabre“
      Don Carlo Gesualdo da Venosa
      „Plange quasi virgo“ (aus den Karmetten-Responsorien)
      Franz Liszt
      „Bénédiction de Dieu dans la solitude“ (aus „Harmonies poétiques et religieuses“)

    • Der lebendige Kanon – Female Empowerment im Konzertsaal

      Brancheninterner Workshop für Konzertplaner*innen

    • ensemble reflektor

      AWAKE – Raumklangkonzert mit flexibel positioniertem Orchester

      Erst erleben, später bezahlen! Tickets

      ensemble reflektor
      Katharina Wincor Conductor

      Maddalena Casulana
      Madrigale arr. für Bläserensemble
      inti figgis-vizueta
      talamh für Streichorchester (2020/2021)
      Grace Wiliams
      „Calm Sea in Summer“ aus „Sea Sketches“ (1944)
      Louise Farrenc
      Sinfonie Nr. 2 D-Dur op. 35 (1845)

    • UNDR – Goldberg Percussion

      Konzert in der Mitte des dunklen Saals

      Erst erleben, später bezahlen! Tickets

      Jean Rondeau Piano
      Tancréde Kummer Percussion

      Neue musikalische Ideen und Improvisationen basierend auf den Goldberg-Variationen von Johann Sebastian Bach

    • Musikalische Lesung: Über Menschen und 1913

      mit dem Konzerthausorchester und Texten von Florian Illies und Juli Zeh

      Tickets

      Konzerthausorchester Berlin
      Peter Rundel Conductor
      Anna Schudt Narrator
      Stephan Schad Narrator

      Gustav Mahler
      Adagio Fis-Dur aus der Sinfonie Nr. 10
      Anton Webern
      Sechs Stücke für Orchester op. 6
      Pause
      Lisa Streich
      HIMMEL

    • Führung durch das Konzerthaus Berlin

      in deutscher Sprache

      Ausverkauft
    • A Night for Ukraine

      Die ukrainischen Musiker*innen setzen ein Zeichen für die Freiheit der kulturellen Identität.

      Tickets

      Youth Symphony Orchestra of Ukraine
      Nataliia Stets Conductor
      Diana Tishchenko Violin
      Zoryana Kushpler Mezzo-soprano

      Johann Sebastian Bach
      „Verleih uns Frieden gnädiglich“ – Schlusschoral aus der Kantate „Erhalt uns, Herr, bei deinem Wort“ BWV 126 (Fassung für Streichquartett)
      Maurice Ravel
      „Pavane pour une infante défunte“
      Maurice Ravel
      „Tzigane“ - Konzertrhapsodie für Violine und Orchester
      Myroslav Skoryk
      „Melodie“
      Mykola Lysenko
      Suite über ukrainische Themen op. 2
      Mykola Lysenko
      Arie der Nastia aus der Oper „Taras Bulba“
      Anatoli Kos-Anatolsky
      Volkslied
      Yuliy Meitus
      „Ksenia“
      Kyrylo Stezenko
      Abendlied („Ich will nicht schlafen“)
      „Shchedryk“ (Carol of the Bells“) - ukrainische Volksweise

    • Quartett für das Ende der Zeit

      Olivier Messiaen: „Quatuor pour la fin du temps“

      Erst erleben, später bezahlen! Tickets

      Žilvinas Brazauskas Clarinet
      Diana Tishchenko Violin
      Friedrich Thiele Cello
      Lauma Skride Piano

      Olivier Messiaen
      „Quatuor pour la fin du temps“ für Klarinette, Violine, Violoncello und Klavier

    • Konzerthausorchester Berlin, Thomanerchor Leipzig

      Weihnachts-Oratorium BWV 248 (Teile I-III und VI)

      Ausverkauft

      Konzerthausorchester Berlin
      Thomanerchor Leipzig
      Andreas Reize Conductor
      Pia Davila Soprano
      Geneviève Tschumi Alto
      Tobias Hunger Tenor
      Padraic Rowan Bass

      Johann Sebastian Bach
      Weihnachts-Oratorium BWV 248 (Teile I-III und VI)

    • C. Bechstein Klavierabend

      William Youn spielt Werke von Schubert

    • beschenkt

      Ein Adventskalender aus Musik, Tanz und Wort

      Ausverkauft

      Anna Steinkogler Harp
      Valentin Butt Accordion
      Martin Lutz Sound
      Florian Bilbao Dance
      Mercedes del Rosario Appugliese Dance
      Ronja Grüninger Director
      Christin Vahl Set design / Stage design
      Christine Mellich Dramaturgy

    • Vogler Quartett

      Werke von Strauss, Sciarrino und Schönberg

      Tickets

      Vogler Quartett
      Andra Darzins Viola
      Lukas Fels Cello

      Richard Strauss
      Streichsextett aus der Oper „Capriccio“
      Salvatore Sciarrino
      Streichsextett
      Pause
      Arnold Schönberg
      „Verklärte Nacht“ für Streichsextett op. 4

    • Konzerthausorchester Berlin, Thomanerchor Leipzig

      Weihnachts-Oratorium BWV 248 (Teile I-III und VI)

      Ausverkauft

      Konzerthausorchester Berlin
      Thomanerchor Leipzig
      Andreas Reize Conductor
      Pia Davila Soprano
      Geneviève Tschumi Alto
      Tobias Hunger Tenor
      Padraic Rowan Bass

      Johann Sebastian Bach
      Weihnachts-Oratorium BWV 248 (Teile I-III und VI)

    • beschenkt

      Ein Adventskalender aus Musik, Tanz und Wort

      Ausverkauft

      Anna Steinkogler Harp
      Valentin Butt Accordion
      Martin Lutz Sound
      Florian Bilbao Dance
      Mercedes del Rosario Appugliese Dance
      Ronja Grüninger Director
      Christin Vahl Set design / Stage design
      Christine Mellich Dramaturgy

    • Berliner Singakademie

      "...und Friede auf Erden...!“ Weihnachtskantaten von Johann Sebastian Bach

    • beschenkt

      Ein Adventskalender aus Musik, Tanz und Wort

      Ausverkauft

      Anna Steinkogler Harp
      Valentin Butt Accordion
      Martin Lutz Sound
      Florian Bilbao Dance
      Mercedes del Rosario Appugliese Dance
      Ronja Grüninger Director
      Christin Vahl Set design / Stage design
      Christine Mellich Dramaturgy

    • Konzerthausorchester Berlin, Thomanerchor Leipzig

      Weihnachts-Oratorium BWV 248 (Teile I-III und VI)

      Ausverkauft

      Konzerthausorchester Berlin
      Thomanerchor Leipzig
      Andreas Reize Conductor
      Pia Davila Soprano
      Geneviève Tschumi Alto
      Tobias Hunger Tenor
      Padraic Rowan Bass

      Johann Sebastian Bach
      Weihnachts-Oratorium BWV 248 (Teile I-III und VI)

Redirect

For this event, you will not receive tickets through our webshop. You will therefore be redirected to an external page of the organizer. If you have any not completed bookings on konzerthaus.de, they will be dissolved after 20 minutes.

Cancel