Current information on the concert visit

Programming, ticketing, safety measures

Wir starten in die Jubiläumssaison 2020/21! Am 27. August beginnen wir die Feierlichkeiten zu 200 Jahre Konzerthaus mit dem Konzerthausorchester Berlin, Chefdirigent Christoph Eschenbach und Artist in Residence Anna Prohaska.

Um den Vorgaben des Berliner Senats zur Eindämmung der Corona-Pandemie zu entsprechen, haben wir einige Änderungen im Programm und rund um Ihren Konzertbesuch vorgenommen, über die wir Sie hier aktuell informieren.

Die folgenden Änderungen betreffen zunächst die Konzerte von August bis Ende Oktober.

Vor dem Konzertbesuch

Da wir unsere Konzerte bis auf weiteres nur ohne Pause durchführen können, mussten wir die ursprünglich geplanten Programme auf die Länge von ca. 60-70 Minuten kürzen. Dafür gibt es für ausgewählten Konzerte zusätzliche Termine, um trotz begrenzter Platzkapazität möglichst viele Besucher*innen begrüßen zu können.

Bitte beachten Sie auch, dass wir derzeit keine Konzerteinführungen und keine Nachtgespräche anbieten können.

Um die Abstandsregeln auch für das Publikum einhalten zu können, wurden zudem einige Konzerte in größere Säle verlegt.

Ticketkauf

Um die Kontakte aller Besucher*innen nachverfolgen zu können, ist derzeit der Ticketkauf nur unter Angabe der Kontaktdaten möglich. Käufer von mehreren Tickets sind verpflichtet, die Kontaktdaten aller Kartennutzer bereitzuhalten. Tickets erhalten Sie ab 10. August im Besucherservice, auf unserer Webseite und telefonisch unter 030 · 20 30 9 2101.

Da wir keine Abendkasse im Foyer anbieten können, bleibt unser Besucherservice bis kurz vor Konzertbeginn für kurzfristige Kartenkäufe und Rückfragen für Sie geöffnet.

Sie können für alle Veranstaltungen online nur Doppelplätze buchen. Einzelkarten gibt es nur über die Ticket-Hotline und den Besucherservice.

Im Konzert

Unser Haus öffnet jeweils 30 Minuten vor Konzertbeginn, es gibt zusätzliche Ein- und Ausgänge, bitte folgen Sie unserem Wegeleitsystem und beachten Sie die generelle Maskenpflicht.

Damit der Einlass zügig und reibungslos verläuft, bleiben unsere Garderoben vorerst geschlossen. Bitte beachten Sie auch, dass wir vor, während und nach den Konzerten keine gastronomische Versorgung anbieten können.

Um die Abstandsregelung auch im Konzert einzuhalten, bleiben zwischen allen Doppelplätzen jeweils drei Sitze frei. Zusätzlich haben wir jede zweite Stuhlreihe ausgebaut.

Daher können Sie Ihren Mund-Nasen-Schutz während des Konzerts (nach Schließen der Saaltüren) abnehmen.

Sonstige Hinweise

Das Konzerthaus Berlin hat besondere Hygienemaßnahmen getroffen, u.a. Desinfektionsspender an allen Eingängen, häufig wiederkehrende Reinigung von Kontaktflächen etc.

Wir bitten Besucher*innen mit chronischen Atemwegserkrankungen, die keinen Mund-Nase-Schutz tragen können, zu bedenken, dass ein Konzertbesuch in ihrem Fall ein erhöhtes Infektionsrisiko darstellt.

Wenn Sie in den letzten 14 Tagen Kontakt zu einem an COVID-19-Erkrankten hatten oder selbst an einem Infekt der oberen Atemwege leiden, bitten wir Sie aus Rücksicht auf unsere Musiker*innen und unser Publikum Zuhause zu bleiben.

Unsere Aufzüge dürfen mit maximal 2 Personen und einem/r Aufzugsführer*in besetzt sein. Rechtzeitiges Erscheinen wird empfohlen. Vor den Aufzügen finden Sie Warte-Markierungen um den Abstand einzuhalten.

Further information

Information on the new coronavirus SARS-CoV-2 as well as hygiene tips can be found on the website of the Robert Koch Institute.

Redirect

For this event, you will not receive tickets through our webshop. You will therefore be redirected to an external page of the organizer. If you have any not completed bookings on konzerthaus.de, they will be dissolved after 20 minutes.

Cancel