Peter Dörpinghaus

Principal Trumpet
  • geboren im Bergischen Land (NRW)
  • Orchestermitglied seit 2016
  • Kammermusik am Konzerthaus Berlin: Konzerthaus Brass Berlin

Peter Dörpinghaus studierte in Essen sowie in Hannover bei Jeroen Berwaerts und war Stipendiat der Orchesterakademie der Bamberger Symphoniker. Der Preisträger der Deutschen Stiftung Musikleben gewann außerdem mit seinem Blechbläserquintett Salaputia Brass nationale und internationale Preise. In der Saison 2013/14 war er Solo-Trompeter bei den Hamburger Philharmonikern.

Was ist für Dich das Schönste an Deinem Beruf Orchestermusiker?

Dieser Beruf bereitet mir persönlich so viel Freude, dass ich meine Tätigkeit als Trompeter in den seltensten Fällen als Arbeit empfinde. Es ist wie ein Hobby oder vielmehr noch eine innige Leidenschaft, die ich glücklicherweise zu meinem Beruf machen konnte. Natürlich freue ich mich umso mehr, wenn wir Trompeter richtig zu tun haben. Aber auch bei Werken, in denen der Komponist unser Instrument eher spärlich einsetzt, kann ich mitten auf der Bühne das Konzerterlebnis genießen.  

Gibt es ein Schlüsselwerk, mit dem Deine Liebe zur Musik begonnen hat?

Mein erster Besuch eines klassischen Musikereignisses war die Oper „Hänsel und Gretel“ mit meinen Eltern. Ich muss da etwa 4 Jahre alt gewesen sein, doch kann ich mich noch an viele Momente erinnern. Ich glaube, hier wurde ein kleiner, aber für mich bedeutender Grundstein für meine tiefe musikalische Empfindung gelegt. Auch heute zählt diese Oper von Humperdinck zu meinen absoluten Lieblingswerken. 

Welches andere Instrument außer dem eigenen würdest Du gern beherrschen?

Wenn ich noch ein Streichinstrument spielte, stünden mir die Tore zu deutlich mehr Repertoire offen. Wir Blechbläser haben sehr vielfältige Möglichkeiten, die uns ja auch Stücke ermöglichen, um die uns andere Musiker vielleicht beneiden. Aber die für mich intimste und reinste Form der Musik ist die Streicherkammermusik und allen voran das Quartett. Wenn man solche Musik hört, kommt einem auch als glückseliger Trompeter der Wunsch, einmal solche Musik spielen zu dürfen. 

Redirect

For this event, you will not receive tickets through our webshop. You will therefore be redirected to an external page of the organizer. If you have any not completed bookings on konzerthaus.de, they will be dissolved after 20 minutes.

Cancel