Warum immer bis 20 Uhr warten – und warum eigentlich immer aufs Wochenende? Sechs Konzerte, kompakt und konzentriert am Donnerstag ab 18.30 Uhr. Sechs große Werke, keine Unterbrechung. Zum Beispiel Mahler, Berlioz oder Strauss – und aus. Danach ist der Abend noch jung.

Subscription Early evening – Six times Variety

You can choose between the following weekday series:

    • Konzerthausorchester Berlin, Elim Chan

      Kurzkonzert am frühen Abend

      Konzerthausorchester Berlin
      Elim Chan Conductor

      Hector Berlioz
      „Le Corsaire“ - Ouvertüre op. 21
      Nikolai Rimski-Korsakow
      „Scheherazade“ - Sinfonische Suite op. 35

    • Konzerthausorchester Berlin, Andris Poga

      Kurzkonzert am frühen Abend

      Konzerthausorchester Berlin
      Andris Poga Conductor

      Richard Strauss
      „Ein Heldenleben“ - Tondichtung für großes Orchester op. 40

    • Konzerthausorchester Berlin, Pablo Heras-Casado

      Kurzkonzert am frühen Abend

      Konzerthausorchester Berlin
      Pablo Heras-Casado Conductor

      Felix Mendelssohn Bartholdy
      „Das Märchen von der schönen Melusine“ - Konzertouvertüre F-Dur op. 32
      Robert Schumann
      Sinfonie Nr. 3 Es-Dur op. 97 („Rheinische“)

    • Konzerthausorchester Berlin, Christoph Eschenbach

      Gustav Mahler: Sinfonie Nr. 2 c-Moll („Auferstehungssinfonie“)

      Konzerthausorchester Berlin
      Slowakischer Philharmonischer Chor
      Christoph Eschenbach Conductor
      Marisol Montalvo Soprano
      Mihoko Fujimura Mezzo-soprano

      Gustav Mahler
      Sinfonie Nr. 2 c-Moll („Auferstehungssinfonie“)

Subscription booking

Redirect

For this event, you will not receive tickets through our webshop. You will therefore be redirected to an external page of the organizer. If you have any not completed bookings on konzerthaus.de, they will be dissolved after 20 minutes.

Cancel