Eva Sütterlin

Deputy Principal Second Violin
  • geboren in Berlin
  • Orchestermitglied seit 1990

Eva Sütterlin studierte in Berlin an der Musikhochschule Hanns Eisler. Sie war Stipendiatin der Orchesterakademie der Staatskapelle Berlin sowie des Steans Institut for Young Artists at the Ravinia Festival (USA) und spielte als Konzertmeisterin der Zweiten Violinen im Schleswig-Holstein Festival Orchester. Seit 1996 ist sie Stellvertretende Konzertmeisterin der Zweiten Violinen des Konzerthausorchesters. An der Berliner Musikhochschule Hanns Eisler hatte Eva Sütterlin zehn Jahre lang einen Lehrauftrag für Violine.

Gibt es ein anderes Instrument als Dein eigenes, das Du gerne beherrschen würdest?

Wenn ich nicht Geige spiele, singe ich sehr gern. Außerdem liebe ich es, Orgel zu spielen.

Gibt es eine musikalische oder humanistische Persönlichkeit, die Dich tief beeindruckt hat?

Estrongo Nachama verkörpert für mich beides! Geboren 1918 in Thessaloniki, war er von 1947 bis 2000 Oberkantor der jüdischen Gemeinde Berlin.

Welchen Lieblingsort in Berlin empfiehlst Du, wenn Du Besuch bekommst?

Natürlich das Konzerthaus. Und die Museumsinsel.

Was ist Dein Lieblingsgericht, wo isst Du es in Berlin oder kochst Du es selbst?

Am liebsten esse ich italienisch. Hier ein Menü, das ich selbst zubereite:

Mozzarella-Salat
Spaghetti aglio olio e peperoncino
gebackene Artischocken a la „Nona Beta“
Pane Romano
gegrillte Doraden
Zabaione

Redirect

For this event, you will not receive tickets through our webshop. You will therefore be redirected to an external page of the organizer. If you have any not completed bookings on konzerthaus.de, they will be dissolved after 20 minutes.

Cancel