David Drost

  • geboren in Göttingen
  • Orchestermitglied seit 2006
  • Kammermusik am Konzerthaus Berlin: Konzerthaus Kammerorchester

David Drost studierte an der Berliner Universität der Künste bei Wolfgang Boettcher und an der New Yorker Juilliard School. Mit den „Berliner Cellharmonikern“ tritt er bei internationalen Festivals auf. Er ist Mitglied des aktuellen Orchestervorstands.

Was machst Du vor dem Konzert?

Ich düse auf dem Rennrad ins Konzerthaus, Espresso, Plausch mit den Kollegen, umziehen und ab auf die Bühne!

Was ist für Dich besonders reizvoll daran, Cello zu spielen?

Anhand des Instruments mit anderen Musikern kommunizieren und gemeinsam emotionale Momente auf der Bühne zu erleben, ist sicherlich die größte Motivation, um ein Instrument zu spielen. Aber auch die tägliche Arbeit am Cello, das Streben nach Perfektion und Verfeinerung genieße ich sehr.

Was ist Dein Lieblingsgericht, wo isst Du es in Berlin oder kochst Du es selbst?

Kulinarische Highlights sind immer die Japan-Tourneen – man hat die Qual der Wahl und könnte sich eigentlich den ganzen Tag durchfuttern! In Berlin dann gerne wieder Pellkartoffeln mit Quark.

Redirect

For this event, you will not receive tickets through our webshop. You will therefore be redirected to an external page of the organizer. If you have any not completed bookings on konzerthaus.de, they will be dissolved after 20 minutes.

Cancel