David Bestehorn

  • geboren in München
  • Orchestermitglied seit 2006
  • Kammermusik am Konzerthaus Berlin: Konzerthaus Kammerorchester

David Bestehorn studierte an der Hochschule für Musik Hanns Eisler bei Eberhard Feltz und Michael Mücke. Er war Stipendiat der Orchesterakademie der Deutschen Oper Berlin.

Was ist für Dich das Schönste an Deinem Beruf Orchestermusiker?

Wenn es gelingt, dass alle Musiker auf der Bühne gemeinsam die Magie der Musik empfinden und sich alle Stimmen ineinander fügen, als gäbe es keinerlei Schwierigkeiten, dann entsteht etwas, das mit Worten nicht zu beschreiben ist und einfach nur glücklich macht – uns und auch unser Publikum.

Was ist für Dich besonders reizvoll daran, Geige zu spielen?

Es ist erfüllend, im Orchester Violine zu spielen, denn es ist doch meistens unsere Stimme, die die Leute pfeifen, wenn sie an ein bestimmtes Stück, eine bestimmte Sinfonie denken. Wir dürfen oft die schönsten Melodien spielen.

Gibt es ein anderes Instrument als Dein eigenes, das Du gerne beherrschen würdest?

Unbedingt Klavier. Mich interessieren und faszinieren Harmonien. Wenn wir im Orchester zum Beispiel gerade eine Sinfonie von Gustav Mahler proben, vertiefe ich mich gerne zu Hause am Klavier in die Harmonien besonders berührender Passagen. Dafür reicht mein Klavierspiel, doch würde ich sehr gerne ganze Partituren meiner Lieblingswerke spielen können.

Redirect

For this event, you will not receive tickets through our webshop. You will therefore be redirected to an external page of the organizer. If you have any not completed bookings on konzerthaus.de, they will be dissolved after 20 minutes.

Cancel