Andreas Feldmann

  • geboren in Fulda
  • Orchestermitglied seit 2018
  • Kammermusik am Konzerthaus Berlin: Konzerthaus Kammerorchester

Andreas Feldmann absolvierte sein Studium an der Universität der Künste Berlin. Als Preisträger zahlreicher Wettbewerbe spielte er solistisch mit Orchestern wie den Göttinger Symphonikern, der Thüringischen Philharmonie oder der Philharmonie Südwestfalen und tritt regelmäßig kammermusikalisch bei großen Festivals auf.  Aktuell ist er im Vorstand des Konzerthaus Kammerorchesters.

Was ist für Dich das Schönste an Deinem Beruf Orchestermusiker?

Mich begeistert seit meiner frühen Jugend und wundervollen ersten Erfahrungen im Bundesjugendorchester das mannigfaltige sinfonische Repertoire und die Möglichkeit in jedem einzelnen Konzert, gemeinschaftlich besondere Momente zu kreieren und sich gegenseitig zu inspirieren. 

Welches Konzert mit dem Konzerthausorchester war ein besonders emotionales Erlebnis für Dich?

Sicherlich gab es einige eindrucksvolle Momente mit dem Orchester für mich, allerdings ist die Aufführung von Mahlers 2. SInfonie mit Iván Fischer die bei mir am nachhaltigsten in Erinnerung gebliebene. Vor allem die Ruhe und das gemeinsame „Luftanhalten“ (zusammen mit dem Publikum) nach einem der gigantischsten Schlüsse im klassischen Repertoire – ein wahrer Gänsehautmoment!

Redirect

For this event, you will not receive tickets through our webshop. You will therefore be redirected to an external page of the organizer. If you have any not completed bookings on konzerthaus.de, they will be dissolved after 20 minutes.

Cancel