Presseinformation Juni 2019

Konzerthausorchester Berlin und Eliahu Inbal mit Francesco Piemontesi

Freitag 07.06.2019 · Sonnabend 08.06.2019 · 20.00 Uhr · Sonntag 09.06.2019 · 16.00 Uhr · Großer Saal

Bevor das Konzerthausorchester Berlin mit seinem ehemaligen Chefdirigenten und Ehrenmitglied Eliahu Inbal im Juli zu einer 10-tägigen Japantournee aufbricht, erklingt ein Teil des Tourprogramms drei Mal daheim am Gendarmenmarkt: Gustav Mahlers 1. Sinfonie und Ludwig van Beethovens 2. Klavierkonzert mit dem Schweizer Francesco Piemontesi als Solisten.

Kammerorchester International – Festival Strings Lucerne mit Kit Armstrong

Dienstag 11.06.2019 · 20.00 Uhr · Großer Saal

Seit mehr als 60 Jahren gelten die „Strings“ als „eines der brillantesten Kammerorchester Europas“, seit 2012 leitet sie Daniel Dodds vom Konzertmeisterpult aus. Brendel-Schüler Kit Armstrong spielt als Solist und Kammermusiker an diesem Abend Werke von Mozart und Haydn, außerdem bringt das Ensemble Werke von Bach und Honegger mit nach Berlin.

Konzerthausorchester Berlin mit Sir András Schiff (Artist in Residence)

Freitag 14.06.2019 · Sonnabend 15.06.2019 · 20.00 Uhr · Großer Saal

Das Konzerthausorchester Berlin verabschiedet sich mit einem vom Barock bis in die Moderne reichenden Programm in die Sommerpause. Und von Sir András Schiff als Artist in Residence, der zu Saisonende als Solist und Dirigent zu erleben ist. Auf dem Programm: Bachs Italienisches Konzert, Beethovens Klavierkonzert Nr. 1 und Bartóks Konzert für Orchester.

2 x hören ZEITGENÖSSISCH

Montag 17.06.2019 · 20.00 Uhr · Werner-Otto-Saal

Mit „Linea“ hat Luciano Berio erstmals ein Stück für Tanz komponiert. In dieser Folge „2 x hören Zeitgenössisch“ ist es allerdings rein instrumental in einer Fassung für zwei Klaviere, Vibraphon und Marimba zu hören. Moderator Christian Jost und die Mitwirkenden diskutieren zwischen den beiden Aufführungen.

Saisonfinale – Ein Abend mit… Christiane Karg und Antoine Tamestit

Donnerstag 27.06.2019 · 20.00 Uhr · Kleiner Saal

Die lyrische Sopranistin Christiane Karg, der französische Bratscher Antoine Tamestit und Pianist Malcolm Martineau widmen sich zum Saisonfinale neben Charles Loeffler, Hugo Wolf und Gija Kantscheli schwerpunktmäßig Franz Schubert, dessen „Auf dem Strom“ und „Der Hirt auf dem Felsen“ an diesem Abend die „Arpeggione“-Sonate einrahmen.

Tag der offenen Tür

Sonntag 16.06.2019 · ab 12.00 Uhr · Alle Säle und Außenbühne

Am 16.06. stehen sämtliche Konzerthaustüren offen, aus allen Räumen dringt Musik diverser Kammerensembles und das Konzerthausorchester Berlin kann vom Publikum dirigiert werden. Die digitale Ausstellung, eine Außenbühne sowie ein fünfstündiges Kinderprogramm mit Instrumenten zum Ausprobieren und vielem mehr erwarten die ganze Familie!