Verleihung des OPUS KLASSIK 2019

moderiert von Thomas Gottschalk
Konzerthausorchester Berlin


Zum zweiten Mal in Folge wird im Konzerthaus Berlin der OPUS KLASSIK verliehen. Wer der 462 Nominierten die 46 Preise bekommt, entscheidet sich im Sommer. Fest steht: Begleitet vom Konzerthausorchester Berlin wird das „Who is who“ der Klassik zur Gala unsere Freitreppe erklimmen.

Zu den Feierlichkeiten gehören eine Gala mit Empfang sowie ein musikalisches Programm, bei dem viele Preisträgerinnen und Preisträger auftreten. Thomas Gottschalk führt durch die zweistündige Verleihung. Die erworbenen Karten gelten auch für den festlichen Abschluss des Abends – die große OPUS KLASSIK NACHT. Das ZDF strahlt die Preisverleihung zeitversetzt am 13. Oktober um 22.15 Uhr aus.