Rezital mit Daniel Müller-Schott und Annika Treutler

Daniel Müller-Schott Cello Annika Treutler Piano
Robert Schumann Fantasiestücke für Violoncello und Klavier op. 73 Dmitri Schostakowitsch Sonate für Violoncello und Klavier d-Moll op. 40 Johannes Brahms Sonate für Violoncello und Klavier F-Dur op. 99


Cellist Daniel Müller-Schott musiziert dieses Rezital mit der Pianistin Annika Treutler, da Nicholas Angelich kurzfristig erkrankt ist. Auf dem Programm: Schumanns Fantasiestücke von 1849 sowie die zweite Cellosonate von Johannes Brahms, die er im Sommer 1886 am Thuner See komponiert hat. Dazwischen erklingt nun Dmitri Schostakowitschs Cellosonate op. 40 aus dem Jahr 1934.

Konzerthaus card

Join now!

My Konzerthaus simply offers you more! Become a member for free and you can save or share your personal watch list, for example.

Learn more




Redirect

For this event, you will not receive tickets through our webshop. You will therefore be redirected to an external page of the organizer. If you have any not completed bookings on konzerthaus.de, they will be dissolved after 20 minutes.

Cancel