Recital with Víkingur Ólafsson

Artist in Residence
Víkingur Ólafsson Piano
Johann Sebastian Bach Präludium und Fuge C-Dur BWV 846 („Wohltemperiertes Klavier“, Teil I) Johann Sebastian Bach Aria variata (alla maniera italiana) a-Moll BWV 989 Johann Sebastian Bach Präludium und Fuge e-Moll BWV 855 („Wohltemperiertes Klavier“, Teil I) Johann Sebastian Bach Adagio aus Sonate für Orgel e-Moll BWV 528, für Klavier übertragen von August Stradal Johann Sebastian Bach Präludium und Fuge D-Dur BWV 850 („Wohltemperiertes Klavier“, Teil I) Johann Sebastian Bach Präludium h-moll BWV 855a, für Klavier bearbeitet von Alexander Siloti Johann Sebastian Bach Concerto d-Moll BWV 974 ( Bearbeitung des Konzerts für Oboe und Orchester d-Moll von Alessandro Marcello) Johann Sebastian Bach Präludium und Fuge c-Moll BWV 847 („Wohltemperiertes Klavier“, Teil I) Johann Sebastian Bach „Ich ruf zu dir Herr Jesu Christ“ - Choralbearbeitung BWV 639, für Klavier bearbeitet von Ferruccio Busoni Johann Sebastian Bach „Widerstehe doch der Sünde“- Kantate BWV 54 , für Klavier bearbeitet von Víkingur Ólafsson Johann Sebastian Bach Fantasie und Fuge a-Moll BWV 904


„Ihm gilt meine große lebenslange Leidenschaft. Er zeigt Deine gesamten Stärken und Schwächen, denn es gibt keine Hinweise, wie man ihn spielt. Man kann nur raten. Aber vielleicht könnte nicht einmal er selbst alle Fragen beantworten“, sagt Víkingur Ólafsson über Johann Sebastian Bach. Er hat dessen kontrapunktisches Werk erforscht und bringt auf seinem DG-Album und in diesem Rezital verschiedenste Facetten ans Licht.

  • Der Artist in Residence wird präsentiert von 50Hertz

Listen in!

Liked what you've just read about this concert? Would you like to listen into what it actually sounds like? In collaboration with our partner idagio we offer you audio samples. Follow us at konzerthaus.de/idagio and discover a lot more playlists.

Konzerthaus card

Join now!

My Konzerthaus simply offers you more! Become a member for free and you can save or share your personal watch list, for example.

Find out more