modern art ensemble

modern art ensemble
Elisabeth Angot Pièce pour 6 instruments Isabel Mundry „Sounds, Archeologies“ für Bassetthorn, Violoncello und Klavier Sarah Nemtsov „Beredtes Schweigen“ für Flöte, Klarinette, Violine, Viola, Violoncello, Perkussion und Klavier Ying Wang „Glissadulation“ für Flöte, Klarinette, Violine, Violoncello, Perkussion und Klavier (mit Film) Seyko Itoh „My favorite things“ für Flöte, Klarinette, Violine, Viola, Violoncello und Klavier (mit Video-Performance)


Neuer Musik ist keine Männerdomäne mehr. Mit den meisten der aufgeführten Komponistinnen ist das modern art ensemble durch langjährige Zusammenarbeit verbunden, Sarah Nemtsovs „Beredtes Schweigen“ und Elisabeth Angots „Pièce“ wurde vom Ensemble uraufgeführt. Jedes der kammermusikalischen Werke des Konzerts stellt für sich einen musikalischen Kosmos dar, die Zuhörer in die jeweils eigene, persönliche Klangwelt der Komponistinnen entführt. Im zweiten Teil des Programmes wird die Musik durch Film und Video ergänzt: Die Musik von Ying Wang ist zu einem Video von Uli Aumüller komponiert worden, die Aufführung von Seyko Itohs „My favorite things“ ist verbunden mit einer Live-Video-Performance der Komponistin.

Venue plan 360° view
Konzerthaus card

Join now!

My Konzerthaus simply offers you more! Become a member for free and you can save or share your personal watch list, for example.

Learn more




Redirect

For this event, you will not receive tickets through our webshop. You will therefore be redirected to an external page of the organizer. If you have any not completed bookings on konzerthaus.de, they will be dissolved after 20 minutes.

Cancel