Konzerthausorchester Berlin, Nikolaj Szeps-Znaider

mit Marie-Ange Nguci
Konzerthausorchester Berlin Nikolaj Szeps-Znaider Conductor Marie-Ange Nguci Piano
Fryderyk Chopin Konzert für Klavier und Orchester e-Moll op. 11 Pause Richard Strauss Suite aus der Oper „Der Rosenkavalier“ op. 59 Maurice Ravel „La Valse“ - Poème choréographique für Orchester


Als Geiger war Nikolaj Szeps-Znaider Artist in Residence am Konzerthaus Berlin, nun ist er als Dirigent zurück. Auf dem Programm steht zu Beginn Chopins im Alter von 20 Jahren komponiertes hochvirtuoses Klavierkonzert Nr. 1 mit der aus Albanien stammenden jungen Solistin Marie-Ange Nguci. Die „Rosenkavalier“-Suite stellte Richard Strauss 1945 aus den beliebtesten Motiven seiner gleichnamigen Oper zusammen, um Figuren und Handlung auch für den Konzertbesucher zu charakterisieren – inklusive der berühmten „Überreichung der silbernen Rose“. Unheimliche Untertöne durchziehen schließlich Maurice Ravels „La Valse“. 1920 uraufgeführt, ist dieser Walzer zugleich Totentanz und ironische Huldigung des 19. Jahrhunderts.

  • Medienpartner

  • Presented by

Konzerthaus card

Join now!

My Konzerthaus simply offers you more! Become a member for free and you can save or share your personal watch list, for example.

Learn more




Redirect

For this event, you will not receive tickets through our webshop. You will therefore be redirected to an external page of the organizer. If you have any not completed bookings on konzerthaus.de, they will be dissolved after 20 minutes.

Cancel