Konzerthausorchester Berlin, Iván Fischer

mit Isabelle Faust
Konzerthausorchester Berlin Iván Fischer Conductor Isabelle Faust Violin
Erik Satie „Gymnopédie“ Nr. 1, für Orchester bearbeitet von Claude Debussy Erik Satie „Gnossienne“ Nr. 3, für Orchester bearbeitet von Francis Poulenc Emmanuel Chabrier „España“ - Rhapsodie für Orchester Henri Dutilleux „Sur le même accord“ - Nocturne für Violine und Orchester Ernest Chausson „Poème“ für Violine und Orchester Es-Dur op. 25 Pause Claude Debussy „Printemps“ für Orchester Maurice Ravel „Daphnis et Chloë“ - Suite Nr. 2


Durch ein sommerliches Programm mit kürzeren Werken französischer Komponisten leitet unser Ehrendirigent Iván Fischer das Konzerthausorchester Berlin in seinem letzten Konzert der Saison. Solistin in den Werken von Dutilleux und Chausson ist mit Isabelle Faust eine der herausragenden Geigerinnen der Gegenwart. Hauptwerke auf den Pulten des Konzerthausorchesters sind Debussys „Printemps“ und Ravels Suite aus seiner Ballettmusik „Daphnis und Chloë“, die er 1913 raffiniert für ein üppig ausgestattetes Orchester instrumentiert hat. Sie beginnt mit einer morgendlichen Naturbeschwörung und erzählt die verwickelte bukolische Liebesgeschichte um das namensgebende antike Hirtenpaar.

  • Presented by

Konzerthaus card

Join now!

My Konzerthaus simply offers you more! Become a member for free and you can save or share your personal watch list, for example.

Learn more




Redirect

For this event, you will not receive tickets through our webshop. You will therefore be redirected to an external page of the organizer. If you have any not completed bookings on konzerthaus.de, they will be dissolved after 20 minutes.

Cancel