Konzerthausorchester Berlin, Dmitrij Kitajenko

mit Sergej Krylow
Konzerthausorchester Berlin Dmitrij KitajenkoConductor Sergej KrylowViolin
Dmitri Schostakowitsch Sinfonie Nr. 1 f-Moll op. 10 Sergej Prokofjew Konzert für Violine und Orchester Nr. 1 D-Dur op. 19 Pause Richard Strauss Suite aus der Oper „Der Rosenkavalier“ op. 59


Seinen sinfonischen Erstling schrieb Schostakowitsch im Alter von gerade einmal 19 Jahren als Abschlussarbeit für das Leningrader Konservatorium. Das jugendliche Werk zeigt Einflüsse von Igor Stravinsky und Sergej Prokofjew, dessen Violinkonzert Nr. 1 heute ebenfalls unter Stabführung unseres Ersten Gastdirigenten Dimitrij Kitajenko zu hören sein wird – interpretiert von Prokofjews Namensvetter und Landsmann Sergej Krylow. Richard Strauss und seine Rosenkavalier-Suite fallen aus dem ansonsten russischen Rahmen. Der Münchner stellte sie 1945 aus den beliebtesten Motiven seiner gleichnamigen Oper zusammen. Sein Ziel war es, Figuren und Handlung auch für den Konzertbesucher zu charakterisieren – „Überreichung der silbernen Rose“ natürlich inklusive!

  • Mit freundlicher Unterstützung von Russkij Berlin

Listen in!

Liked what you've just read about this concert? Would you like to listen into what it actually sounds like? In collaboration with our partner idagio we offer you audio samples. Follow us at konzerthaus.de/idagio and discover a lot more playlists.

Dmitrij Kitajenko

Konzerthaus card

Konzerthaus Card

We’d like to make your visit to the Konzerthaus even more passionate – be it prior to, during or after the concert: with the Konzerthaus Card!

Numerous owners of the Konzerthaus Card already enjoy exclusive advantages from our partners, including Dussmann das KulturKaufhaus, Steinway & Sons and the Konzerthaus food service! Be a part of them!

Read on