Konzerthausorchester Berlin, Christoph Eschenbach

Konzerthausorchester Berlin Slowakischer Philharmonischer Chor Christoph Eschenbach Conductor Marisol Montalvo Soprano Mihoko Fujimura Mezzo-soprano
Gustav Mahler Sinfonie Nr. 2 c-Moll („Auferstehungssinfonie“)


Unser Chefdirigent Christoph Eschenbach lotet Gustav Mahlers Sinfonie Nr. 2 aus, die von den letzten Dingen handelt: Sinn und Sinnlosigkeit des Lebens, Tod – und dann? Von 1888 bis 1894 komponierte Mahler seine am Ende tröstliche Antwort und notierte als Verständnishilfe zum letzten Satz: „… es ist nicht Strafe und nicht Lohn! Ein allmächtiges Liebesgefühl durchdringt uns mit seligem Wissen und Sein.“ An diesem Abend vermitteln Ihnen die Musiker*innen des Konzerthausorchesters Berlin und die wunderbaren Stimmen der Solistinnen Marisol Montalvo und Mihoko Fujimura eine Ahnung dieses Gefühls.

Konzerthaus card

Join now!

My Konzerthaus simply offers you more! Become a member for free and you can save or share your personal watch list, for example.

Learn more




Redirect

For this event, you will not receive tickets through our webshop. You will therefore be redirected to an external page of the organizer. If you have any not completed bookings on konzerthaus.de, they will be dissolved after 20 minutes.

Cancel