Konzert für die Ukraine-Hilfe

mit dem Konzerthausorchester Berlin und Christoph Eschenbach
Konzerthausorchester Berlin Christoph Eschenbach Conductor Mirian Khukhunaishvili Conductor Iddo Bar-Shai Piano Valeriy Sokolov Violin Aleksey Shadrin Cello Marisol Montalvo Soprano
Valentin Silvestrov „Gebet für die Ukraine“ Max Bruch „Kol nidrei“ für Violoncello und Orchester d-Moll op. 47 Evhen Stankovych „Ukrainisches Gedicht“ für Violine und Orchester (1997) Wolfgang Amadeus Mozart Konzert für zwei Klaviere und Orchester Es-Dur KV 365 Pause Gustav Mahler Sinfonie Nr. 4 G-Dur für Orchester und Sopran


Unter Leitung von Chefdirigent Christoph Eschenbach musiziert das Konzerthausorchester Berlin mit renommierten ukrainischen und internationalen Solistinnen und Solisten zwei Werke ukrainischer Komponisten sowie von Bruch, Mozart und Mahler. Der komplette Erlös der Veranstaltung fließt in die humanitäre Unterstützung der ukrainischen Zivilbevölkerung. Um das Projekt maximal zu unterstützen, verzichten außerdem sämtliche Musiker*innen auf ihre Honorare.

  • Die humanitäre Hilfsorganisation International Rescue Committee unterstützt in über 45 Ländern von Krieg, Konflikt und Krisen betroffene Menschen.

Konzerthaus card

Join now!

My Konzerthaus simply offers you more! Become a member for free and you can save or share your personal watch list, for example.

Learn more




Redirect

For this event, you will not receive tickets through our webshop. You will therefore be redirected to an external page of the organizer. If you have any not completed bookings on konzerthaus.de, they will be dissolved after 20 minutes.

Cancel