Kammermusik des Konzerthausorchesters

Andreas Finsterbusch Violin Andreas Feldmann Violin Pei-Yi Wu Viola Friedemann Ludwig Cello Christine Kessler Harpsichord Michaela Kuntz Oboe Iria Folgado Dopico Cor anglais Sabine Kaselow Oboe Franziska Haußig Bassoon
Johann Sebastian Bach Sonate für Viola da Gamba und obligates Cembalo g-Moll BWV 1029 Johann Sebastian Bach „Die Kunst der Fuge“ BWV 1080 Johann Sebastian Bach „Vor deinen Thron tret ich hiermit“ - Choralbearbeitung BWV 668


Für dieses Konzert mit einer Kammerensemblebearbeitung von Bachs „Kunst der Fuge“ hat sich aus den Reihen des Konzerthausorchesters ein Streichquartett mit unseren Doppelrohrblattbläserinnen an Oboe, Englischhorn und Fagott zusammengetan. Gemeinsam wurde ein dramaturgisches Konzept entwickelt, denn der Komponist hat weder ein solches noch eine Besetzung vorgegeben. Wann also sind die Streicher dran, wann die Bläser, in welchen Kombinationen?

Eine herrliche Aufgabe, findet unser Solo-Cellist Friedemann Ludwig, der täglich Bach spielt und das Programm mit einer Gambensonate des Thomaskantors einleitet. Er erzählt: „Von den Fugen lässt man im Konzert ja gern die Finger und spielt lieber eine der tänzerischen Suiten. Aber es gibt soviel zu entdecken: Alte Kompositionstechniken, die ganze Kunst des Figurierens…“ Die „Kunst der Fuge“ in ihrer Schönheit hat sich dem Ensemble aus Streichquartett, Oboeninstrumenten und Fagott durch „Geduld, Demut und intensives Studium“ erschlossen. „Das Ergebnis möchten wir nun unbedingt mit unserem Publikum teilen. Es ist ein wunderbarer Zufall, dass wir uns gerade in dieser Zeit mit dem Werk beschäftigen, denn eine Fuge in ihrer strengen kunstvollen Anlage gibt emotionale Entlastung – Halt, Orientierung und innere Ruhe.“

Konzerthaus card

Join now!

My Konzerthaus simply offers you more! Become a member for free and you can save or share your personal watch list, for example.

Learn more




Redirect

For this event, you will not receive tickets through our webshop. You will therefore be redirected to an external page of the organizer. If you have any not completed bookings on konzerthaus.de, they will be dissolved after 20 minutes.

Cancel