Kammermusik des Konzerthausorchesters

Finsterbusch-Trio

Andreas FinsterbuschViolin Christoph StarkeViola Christoph BachmannCello
Ludwig van Beethoven Präludium und Fuge für Streichtrio e-Moll (1795) Hans Krása Passacaglia und Fuge für Streichtrio Hanns Eisler Scherzo für Streichtrio (1920) Hans Krása „Tanec“ (Tanz) für Streichtrio Pause Franz Schubert Streichtrio B-Dur D 471 (Fragment) André Jolivet Suite für Streichtrio


Moment mal, fehlt da nicht was? Nein, es muss nicht immer Streichquartett sein. Das Finsterbusch-Trio kommt mit einer Geige aus, die Namensgeber Andreas Finsterbusch streicht, dazu gesellen sich die Bratsche von Christoph Starke und Christoph Bachmanns Cello. Diese Kombination fanden bereits Beethoven und Schubert anregend, im 20. Jahrhunderts schrieben Hans Krása, Hanns Eisler und André Jolivet für sie. Überzeugen Sie sich also vom Reiz eines musikalischen Dreiecksverhältnisses!

Listen in!

Liked what you've just read about this concert? Would you like to listen into what it actually sounds like? In collaboration with our partner idagio we offer you audio samples. Follow us at konzerthaus.de/idagio and discover a lot more playlists.

Konzerthaus card

Konzerthaus Card

We’d like to make your visit to the Konzerthaus even more passionate – be it prior to, during or after the concert: with the Konzerthaus Card!

Numerous owners of the Konzerthaus Card already enjoy exclusive advantages from our partners, including Dussmann das KulturKaufhaus, Steinway & Sons and the Konzerthaus food service! Be a part of them!

Read on