Jubiläumskonzert zur Saisoneröffnung

mit dem Konzerthausorchester Berlin, Christoph Eschenbach, Martin Helmchen und Cameron Carpenter
Konzerthausorchester Berlin Christoph Eschenbach Conductor Martin Helmchen Piano Cameron Carpenter Organ
Willem van Otterloo Intrada für Blechbläser Samir Odeh-Tamimi XYLO für Orchester - UA (Auftragswerk des Konzerthauses Berlin) Carl Maria von Weber Konzertstück für Klavier und Orchester f-Moll op. 79 Johann Sebastian Bach Fantasia super „Komm, Heiliger Geist, Herre Gott“ BWV 651 Johannes Brahms Variationen über ein Thema von Joseph Haydn B-Dur op. 56a


Am 26. Mai 1821 hob sich zum ersten Mal der Vorhang im neu errichteten Schauspielhaus am Gendarmenmarkt. Das Konzerthaus Berlin holt das Programm des pandemiebedingt ausgefallenen Festakts als Saisonauftakt nach und begeht seine 200 Jahre feierlich mit dem Konzerthausorchester Berlin unter Chefdirigent Christoph Eschenbach und zwei dem Haus verbundenen Künstlern. Musikalisch geht es direkt zu den Anfängen zurück – der ehemalige Artist in Residence Martin Helmchen interpretiert Carl Maria von Webers brillantes Klavierstück f-Moll, das hier Premiere hatte. Blechbläser- und Orgelmusik mit Solist Cameron Carpenter (Artist in Residence 2017/18) gehören ebenso zum Festprogramm wie ein Blick in die Zukunft mit dem Auftragswerk „XYLO für Orchester“ von Samir Odeh-Tamimi. Mit Brahms‘ Haydn-Variationen klingt der Abend aus.

Konzerthaus card

Join now!

My Konzerthaus simply offers you more! Become a member for free and you can save or share your personal watch list, for example.

Learn more




Redirect

For this event, you will not receive tickets through our webshop. You will therefore be redirected to an external page of the organizer. If you have any not completed bookings on konzerthaus.de, they will be dissolved after 20 minutes.

Cancel