#freiraum – SUITE CUBIC (Premiere)

Bach für Barockcello, Beatbox und Tanz
Yui Kawaguchi Dance Julia Kursawe Baroque cello Daniel Mandolini Voice
Johann Sebastian Bach Suite für Violoncello solo G-Dur BWV 1007 und d-Moll BWV 1008, bearbeitet von Julia Kurasawe


„Musik ist gleich Bewegung ist gleich Geräusch“ – mit dem Material der ersten beiden Cello-Suiten von Johann Sebastian Bach entsteht ein Werk für die unerwartete Konstellation Barockcello, Beatbox und Tanz. Durch drei gleichwertige Instrumente wird die Mehrstimmigkeit der Suiten komplett neu erfahrbar und die Frage aufgeworfen, wie Bach wohl heute als Performancekünstler wäre. Die Suite Cubic entsteht als viertes Einzelwerk der 2015 von Barockcellistin Julia Kursawe gegründeten Reihe ImPuls der Suite – in Zusammenarbeit mit dem deutschen Beatboxmeister und Beatbox-Vizeweltmeister Daniel Mandolini sowie der preisgekrönten Tänzerin und Choreographin Yui Kawaguchi.

  • Mit freundlicher Unterstützung der Deutschen Orchester-Stiftung

Venue plan 360° view
Konzerthaus card

Join now!

My Konzerthaus simply offers you more! Become a member for free and you can save or share your personal watch list, for example.

Learn more




Redirect

For this event, you will not receive tickets through our webshop. You will therefore be redirected to an external page of the organizer. If you have any not completed bookings on konzerthaus.de, they will be dissolved after 20 minutes.

Cancel