Akademie für Alte Musik Berlin

mit Amandine Beyer
Akademie für Alte Musik Berlin Amandine BeyerViolin
Jan Dismas Zelenka Hipocondrie à 7 Concertanti für zwei Oboen, Fagott, Streicher und Basso continuo A-Dur Johann Friedrich Fasch Sinfonia für Streicher und Basso continuo g-Moll Jan Dismas Zelenka Sinfonia à 8 Concertanti für zwei Oboen, Fagott, Streicher und Basso continuo a-Moll Pause Antonio Vivaldi „Le quattro stagioni“ (Die vier Jahreszeiten) - Vier Konzerte für Violine, Streicher und Basso continuo op. 8 Nr. 1-4


Eins der berühmtesten Werke des frühen 18. Jahrhunderts trifft auf drei ungleich unbekanntere aus derselben Zeit. Der böhmische Komponist Jan Dismas Zelenka schrieb sein „Hipocondrie à 7 Concertanti“ 1723 im Stil einer ausgedehnten Französischen Ouvertüre. Der Titel bezieht sich übrigens auf das französische Wort für Schwermut, das sich heute allerdings „Hypocondrie“ schreibt.

Listen in!

Liked what you've just read about this concert? Would you like to listen into what it actually sounds like? In collaboration with our partner idagio we offer you audio samples. Follow us at konzerthaus.de/idagio and discover a lot more playlists.

Konzerthaus card

Konzerthaus Card

We’d like to make your visit to the Konzerthaus even more passionate – be it prior to, during or after the concert: with the Konzerthaus Card!

Numerous owners of the Konzerthaus Card already enjoy exclusive advantages from our partners, including Dussmann das KulturKaufhaus, Steinway & Sons and the Konzerthaus food service! Be a part of them!

Read on