2 x hören KLASSISCH

Stefan DohrHorn Guy BraunsteinViolin Ohad Ben-AriPiano Arno LückerHost / Presenter
Johannes Brahms Trio für Horn, Violine und Klavier Es-Dur op. 40


Leider muss „2 x hören KLASSISCH“ krankheitsbedingt verschoben werden. Ein Ersatztermin wird baldmöglichst bekannt gegeben. Bereits erworbene Eintrittskarten behalten ihre Gültigkeit.


Vielleicht ohne Vorkenntnisse, auf jeden Fall ohne Programmheft oder Einführung – so setzt sich das Publikum hier einem Musikstück aus. Danach berichtet unser Moderator und die beteiligten Künstler über die Hintergründe und Merkmale des Stücks, das daraufhin ein zweites Mal erklingt.

Bei einem Schwarzwald-Spaziergang im Sommer 1865 sollen Johannes Brahms die Melodien seines Trios für Horn, Violine und Klavier in den Sinn gekommen sein. Es entstand ein Werk, das heute noch jeder Hornist dieser Welt kennt und liebt. Doch das Horntrio von Brahms hat viel mehr zu bieten als nur mit und in Musik gemalte Naturlandschaften. Die vier Sätze stecken voller Gegensätze, voller leidenschaftlicher Ausbrüche – und auch mal voller Trauer.

Erleben Sie dieses klangvolle, durchdrungene und höchst abwechslungsreiche Stück Kammermusik – natürlich inklusive interessanter Werk-Details – mit dem aktuellen Solo-Hornisten der Berliner Philharmoniker Stefan Dohr und dem ehemaligen Konzertmeister dieses Orchesters: Guy Braunstein. Die beiden Musiker werden am Klavier begleitet vom ARD-Preisträger Ohad Ben-Ari.

Listen in!

Liked what you've just read about this concert? Would you like to listen into what it actually sounds like? In collaboration with our partner idagio we offer you audio samples. Follow us at konzerthaus.de/idagio and discover a lot more playlists.

Konzerthaus card

Konzerthaus Card

We’d like to make your visit to the Konzerthaus even more passionate – be it prior to, during or after the concert: with the Konzerthaus Card!

Numerous owners of the Konzerthaus Card already enjoy exclusive advantages from our partners, including Dussmann das KulturKaufhaus, Steinway & Sons and the Konzerthaus food service! Be a part of them!

Read on