Presseinfo: Konzerthausorchester Berlin gastiert am 7. Juni im Konzerthaus Dortmund

Unter Leitung von Mirga Gražinytė-Tyla und mit Cellist Kian Soltani am 7. Juni um 16.00 und 19.00 Uhr

Da das Konzerthaus Dortmund seinen Spielbetrieb wieder aufnimmt, wird das geplante Gastspiel des Konzerthausorchesters Berlin am 7. Juni 2020 in veränderter Form und unter den Maßgaben eines besonderen Wiedereröffnungskonzepts stattfinden.
Da aufgrund der Beschränkungen im Zusammenhang mit der Corona-Krise Chefdirigent Christoph Eschenbach leider nicht anreisen kann, wird er von der litauischen Dirigentin Mirga Gražinytė-Tyla vertreten.

Die Proben im Großen Saal des Konzerthaus Berlin beginnen kommende Woche gemäß SARS-CoV-2-Arbeitsschutzstandard und den aktuellen Maßgaben der gesetzlichen Unfallversicherung VBG. Um die Musiker*innen zu schützen, wurden Verhaltensgrundsätze für den Orchester- und Probenbetrieb sowie die Reise während der Corona-Pandemie erarbeitet.

Konzerthausorchester Berlin
Mirga Gražinytė-Tyla Dirigentin
Kian Soltani Violoncello

Raminta Šerkšnytė De profundis für Streichorchester
Joseph Haydn Konzert für Violoncello und Orchester C-Dur Hob. VIIb:1
Ludwig van Beethoven Sinfonie Nr. 4 B-Dur op. 60
 
Ausführliche Informationen zum Wiedereröffnungskonzept im Konzerthaus Dortmund mit allen Hinweisen zum Konzertbesuch: www.konzerthaus-dortmund.de/corona
 

Redirect

For this event, you will not receive tickets through our webshop. You will therefore be redirected to an external page of the organizer. If you have any not completed bookings on konzerthaus.de, they will be dissolved after 20 minutes.

Cancel