Willkommenstag für Christoph Eschenbach

Heißen Sie am 01.09. unseren neuen Chefdirigenten willkommen! Eintritt frei.

Eine neue Ära beginnt: Konzerthaus und Konzerthausorchester Berlin begrüßen ihren neuen Chefdirigenten mit einem Tag voller Musik. Gemeinsam laden wir alle Berlinerinnen, Berliner und Gäste ein, den Musiker und Menschen Christoph Eschenbach als Dirigenten und im Gespräch zu erleben.

Der Eintritt ist frei. Sie benötigen keine Tickets für die Veranstaltung.

 

Musikclub

Musik bedeutet alles: In diesem Satz spiegelt sich die Lebensgeschichte des Dirigenten Christoph Eschenbach wider. Verfolgen Sie im Musikclub filmisch die bewegende Lebensgeschichte unseres neuen Chefdirigenten.

11.45 Uhr Filmvorführung: „Aus der Stille in die Musik“, Dokumentarfilm, Deutschland 2017, Regie: Andreas Morell

 

Großer Saal

Erleben Sie unseren neuen Chefdirigenten in einer öffentlichen Probe mit dem Konzerthausorchester und freuen Sie sich auf musikalische Willkommensgeschenke für den neuen Chef von verschiedenen Ensembles des Orchesters. Zum großen Finale erklingt Dvořáks Sinfonie Nr. 9 „Aus der neuen Welt“.

13.00 Uhr Öffentliche Probe mit dem Konzerthausorchester und Christoph Eschenbach, gespielt werden Auszüge aus Johannes Brahms Sinfonie Nr. 2 D-Dur op. 73

14.30 Uhr Verschiedene Ensembles des Konzerthausorchesters spielen Werke von Aaron Copland, Antonín Dvořák und Pjotr Tschaikowsky

16.00 Uhr Dvořáks Sinfonie Nr. 9 mit dem Konzerthausorchester und Christoph Eschenbach

Werner-Otto-Saal

Unsere kleinen Gäste dürfen sich während der Konzerte im Großen Saal auf musikalische Kinderbetreuung mit Pauken und Rabauken freuen.

ab 13.00 Uhr Musikalische Kinderbetreuung mit „Schlagwerk Voermans“ mit unserem Solo-Pauker Mark Voermans und Maren Voermans. Für Kinder von 3–8 Jahren.