The Sounds of Berlin

25. bis 28. November 2021

Wie klingt Berlin? Im 21. Jahrhundert ist die Stadt kulturell und gesellschaftlich so international, divers und vielfältig wie nie. Hier treffen viele Musikkulturen aufeinander, um sich gegenseitig zu neuen Stilen und Musizierformen zu inspirieren. Beim viertägigen Festival The Sounds of Berlin bringt das Konzerthaus Berlin hörenswertes Neues aus der Metropole auf seine Bühnen.

Jazz, Orchesterklang und Elektro-Sound

Dazu gehören Uraufführungen von Berliner Komponist*innen mit dem Konzerthausorchester Berlin, Dirigent Emilio Pomàrico und dem vision string quartet, Jazz mit einem Ensemble um Pianistin Julia Hülsmann, eine Folge Hope@9pm mit Mandolinist Avi Avital sowie das Babylon Orchestra, das europäische und nahöstliche Musik, Big Band-Sound und Orchesterklang verbindet.
Produzentin, Kuratorin und Queer-Aktivistin DJ Ipek mischt traditionelle Musik des Mittleren Ostens und Anatoliens auf einzigartige Weise mit elektronischem Sound und verwandelt mit Videokünstler Mahir Duman den Großen Saal. Dem Trickster Orchestra geht um radikal Zeitgenössisches, wenn es zum Abschluss mit dem Konzerthausorchester Ideen, Konzepte und Formen, Riten, Sprachen und künstlerisches Wissen unterschiedlicher Herkunft  zu neuen musikalischen Erfahrungen und Texturen zusammenfügt.

The Sounds of Berlin hybrid

Im Livestream „The Sounds of Berlin hybrid“ am 28. November um 16.00 Uhr hören wir genauer hin, wie vielfältig Berlin klingt. Dazu schalten wir diverse Publikumsgruppen an drei Berliner Orten und interaktiv im Netz zusammen. Seien Sie dabei, wenn Ensembles und Künstler*innen verschiedener Sparten und Kulturen unter anderem zu Animationsfilmen und einer Videopartitur über die Sounds unserer Stadt improvisieren.

mehr dazu

Gefördert im Rahmen des Förderprogramms Digitale Entwicklung im Kulturbereich durch die Senatsverwaltung für Kultur und Europa.

  • ⠀⠀⠀⠀⠀⠀⠀⠀

Mit liebevoller Unterstützung von FluxFM

  • ⠀⠀⠀⠀⠀⠀⠀⠀

Weiterleitung

Für diese Veranstaltung erhalten Sie Tickets nicht über unseren Webshop. Sie werden daher auf eine externe Seite des Veranstalters weitergeleitet. Falls Sie Buchungen auf konzerthaus.de nicht abgeschlossen haben, verfallen diese nach 20 Minuten.

Abbrechen