Artist in Residence 2019/20

Wir heißen Víkingur Ólafsson am Gendarmenmarkt willkommen

Dank seiner Originalität und musikalischen Überzeugungskraft hat sich Pianist Víkingur Ólafsson in nur wenigen Jahren zu einem der gefragtesten Künstler der Gegenwart entwickelt. Dazu beigetragen haben seine beiden Alben „Philip Glass Piano Works“ und „Johann Sebastian Bach“ (beide eingespielt als Exklusivkünstler bei Deutsche Grammophon). Für sein erfolgreiches Glass-Album erhielt er begeisterte Rezensionen, unter anderem in der New York Times, die den Künstler als „Islands Glenn Gould” bezeichnete. Auf seinem Bach-Album finden sich Originalkompositionen und Transkriptionen, darunter Ólafssons eigene. Es wurde für die Entdeckung neuer Möglichkeiten in Bachs Musik gelobt, in mehreren Jahresbestenlisten aufgeführt und vom britischen Magazin „Gramophone“ als eine der „größten Bach-Einspielungen“ gewürdigt. Víkingur Ólafsson gewann damit den Opus Klassik 2019 für „Solistische Einspielung/Klavier“ und die Auszeichnungen als „Bestes Instrumentalalbum“ sowie „Album des Jahres“ bei den BBC Music Magazine Awards. Die Zeitschrift „Gramophone” kürte den Pianisten auch zum Künstler des Jahres 2019. Australiens Klassikmagazin „Limelight“ zeichnete ihn als  „Internationalen Künstler des Jahres 2019“ aus. Sein mit Spannung erwartetes nächstes Album „Debussy Rameau“ erscheint im März 2020.

In der Saison 2019/20 ist Víkingur Ólafsson „Artist in Residence“ am Konzerthaus Berlin und dort im Rahmen von elf Projekten mit vierzehn Konzerten zu erleben. Außerdem spielt er die französische Erstaufführung von John Adams’ Klavierkonzert Nr. 2 mit dem Orchestre Philharmonique de Radio France (John Adams) sowie Konzerte mit dem Konzerthausorchester Berlin (Christoph Eschenbach), Hallé Orchestra (Klaus Mäkelä), Hong Kong Philharmonic Orchestra (Jaap van Zweden), Bergen Philharmonic Orchestra (Ed Gardner), San Diego Symphony Orchestra (Rafael Payare) und Iceland Symphony Orchestra (Daníel Bjarnason).

  • Der Artist in Residence wird präsentiert von

Alle Termine

Weiterleitung

Für diese Veranstaltung erhalten Sie Tickets nicht über unseren Webshop. Sie werden daher auf eine externe Seite des Veranstalters weitergeleitet. Falls Sie Buchungen auf konzerthaus.de nicht abgeschlossen haben, verfallen diese nach 20 Minuten.

Abbrechen