Verleihung des OPUS KLASSIK 2022

mit Jonas Kaufmann, Joyce DiDonato, Igor Levit, Ludovico Einaudi und anderen
Konzerthausorchester Berlin Krzysztof Urbański Dirigent Désirée Nosbusch Moderation Jonas Kaufmann Tenor Helmut Deutsch Klavier Igor Levit Klavier Lea Desandre Mezzosopran Magdalena Hoffmann Harfe Albrecht Mayer Oboe Ludovico Einaudi Klavier Jeanine de Bique Sopran Concerto Köln Trio 21Meter60 Tianwa Yang Violine Joyce DiDonato Mezzosopran The Young ClassX
Dmitri Schostakowitsch Fugen 7 & 9 aus „24 Präludien und Fugen op. 87“ Georg Friedrich Händel „M'hai resa infelice“ - Arie der Deidamia aus der Oper „Deidamia“ Trio 21Meter60 deep energy Franz Liszt O lieb, so lang du lieben kannst


Am 9. Oktober 2022 vergibt der Verein zur Förderung der Klassischen Musik e.V. den Preis für außergewöhnliche musikalische Leistungen im Bereich der klassischen Musik, OPUS KLASSIK. In einem besonderen Konzert treten die diesjährigen Preisträger*innen auf, darunter Jonas Kaufmann, Joyce DiDonato, Igor Levit, Ludovico Einaudi, Jeanine De Bique, Tianwa Yang, Lea Desandre und viele andere.


Im Ticketpreis sind Getränke und Häppchen auf dem Empfang der OPUS KLASSIK Gala inkludiert.

Die Gala wird am selben Tag um 22.15 Uhr im ZDF ausgestrahlt.

Weiterleitung

Für diese Veranstaltung erhalten Sie Tickets nicht über unseren Webshop. Sie werden daher auf eine externe Seite des Veranstalters weitergeleitet. Falls Sie Buchungen auf konzerthaus.de nicht abgeschlossen haben, verfallen diese nach 20 Minuten.

Abbrechen