Silvesterkonzert mit dem Konzerthausorchester Berlin

Werke von Bach, Beethoven, Zemlinsky und Richard Strauss sowie Melodien aus Operette und Film
Konzerthausorchester Berlin Mario VenzagoDirigent Maximilian HornungVioloncello Elissa HuberSopran Christoph Wagner-TrenkwitzModeration
Johann Sebastian Bach Präludium und Fuge Es-Dur BWV 552 (Orchesterfassung von Arnold Schönberg) Fritz Kreisler „Liebesleid“, für Violoncello und Orchester bearbeitet von Fredrik Zeller Niccolò Paganini Variationen über ein Thema von Gioacchino Rossini („Moses-Variationen“), für Violoncello und Orchester bearbeitet von Fredrik Zeller Ludwig van Beethoven „Wellingtons Sieg oder die Schlacht von Vittoria“ für Orchester op. 91 Pause Johann Strauß (Sohn) Schwipslied aus der Operette „Eine Nacht in Venedig“ Franz Lehár „Meine Lippen, sie küssen so heiß“ aus der Operette „Giuditta“ Alexander Zemlinsky Lustspiel-Ouvertüre Bojan Adamic „Am Sonntag will mein Süßer mit mir segeln gehn“ - Titelsong aus dem gleichnamigen Spielfilm (Deutschland 1961) Lale Anderson „Lili Marleen“ - Soldatenlied aus dem 1. und 2. Weltkrieg Richard Strauss Drei Sätze aus der Ballettmusik zu „Schlagobers“ op. 70 („Pralinen“, „Springtanz der Knallbonbons“ und Galopp)


Wie schnell doch 12 Monate vergehen, wenn man nichts als gute Musik hört! Schon ist es wieder Zeit, 2018 gebührend zu verabschieden und 2019 mit einem festlichen Auftakt bei uns im Konzerthaus am Gendarmenmarkt zu begrüßen. Beginnen Sie Ihr Silvesterfeuerwerk auf musikalische Weise: Schwelgen Sie im Großen Saal mit dem Konzerthausorchester unter Mario Venzago in Bach, Beethoven, Zemlinsky und Richard Strauss sowie Melodien aus Operette und Film. Als Solisten dabei sind Cellist Maximilian Hornung, der für sein Instrument bearbeitete virtuose Stücke von Kreisler und Paganini spielt und Sopranistin Elissa Huber, die unter anderem bekannte Arien aus Operetten von Franz Lehár und Johann Strauß singt. Moderiert wird das Konzert von Christan Wagner-Trenkwitz, Chefdramaturg der Volksoper Wien und einem breiteren Publikum als TV-Kommentator beispielsweise des Wiener Opernballs bekannt.

Exklusives Arrangement zu Silvester! Auch dieses Jahr bieten wir Ihnen unser exklusives Arrangement: Genießen Sie im Anschluss an das Silvester-Konzert im luxuriösen Hotel de Rome das kulinarische Pendant und feiern Sie den Jahreswechsel bei einem Galamenü im historischen Ballsaal. Das Arrangement für 399 Euro pro Person beinhaltet Tickets der besten Preiskategorie, 3-Gang Menü mit korrespondierenden Weinen und den Mitternachts-Champagner auf der Dachterrasse des Hotel de Rome. Unsere Mitarbeiter beraten Sie gern unter 030 · 20 30 9 2101 oder persönlich im Besucherservice.

Konzerthaus card

Jetzt Mitglied werden!

Mein Konzerthaus bietet Ihnen einfach mehr! Werden Sie kostenlos Mitglied und speichern und teilen Sie zum Beispiel Ihre Merkliste.

Mehr erfahren