SIGNUM saxophone quartet, Alexej Gerassimez

Haus-Konzert
Alexej Gerassimez Percussion SIGNUM saxophone quartet
„Starry Night“ - Neue Kompositionen, Improvisationen, kosmische Soundtracks von John Williams und Bearbeitungen von Gustav Holsts „Planets“ bis zu Pink Floyd und AC/DC


Ein Wunschprogramm zusammenzustellen, in dem sich gemeinsame Spielfreude voll entfalten kann – ein schöner Traum, aber für Klassikstars selten Realität. In unseren „Haus-Konzerten” können sie sich ganz individuell austoben, ob bei „kosmischen Soundtracks”, Holst und AC/DC oder „Nordischen Tänzen”, Bartók und Brahms!

Konzerthaus card

Jetzt Mitglied werden!

Mein Konzerthaus bietet Ihnen einfach mehr! Werden Sie kostenlos Mitglied und speichern und teilen Sie zum Beispiel Ihre Merkliste.

Mehr erfahren