#petruschka #etruschka

junge norddeutsche philharmonie - Strawinsky. Live. Elektro
junge norddeutsche philharmonie Christoph Altstaedt Dirigent Joe Snape Komposition, Gesang und Live-Elektronik Nina Guo Gesang Maximilian Trieder Gitarre Evi Filippou Schlagzeug Stanislaw Zaleski Projektionen


Großes Orchester trifft Live-Elektronik: Nach dem Tod der Gauklerpuppen aus „Petruschka“ kehren ihre ruhelosen Geister in der zweiten Konzerthälfte mit elektronischen Klängen und Beats zurück. Die aufgeregte Menge und der erschrockene Gaukler müssen keine Angst mehr haben, denn die Puppen wollen einfach tanzen! Ihre Geister sind lebendiger denn je und verbinden Tradition und Zukunftsmusik von heute.

  • In Kooperation mit

  • Medienpartner

  • Mit freundlicher Unterstützung der Rusch-Stiftung

  • Mit freundlicher Unterstützung der Stiftung für deutsch-polnische Zusammenarbeit

Konzerthaus card

Jetzt Mitglied werden!

Mein Konzerthaus bietet Ihnen einfach mehr! Werden Sie kostenlos Mitglied und speichern und teilen Sie zum Beispiel Ihre Merkliste.

Mehr erfahren