Orgelstunde

Gunther RostOrgel
Franz Schubert "Erlkönig" (Goethe) op. 1 D 328, für Orgel übertragen von Gunther Rost Franz Liszt Sonate h-Moll, für Orgel übertragen von Gunther Rost Julius Reubke Sonate c-Moll („Der 94. Psalm“)


Vier Manuale und Pedale, 74 Register, 5811 Pfeifen und unendlich viele Klangfarben: Seit der Konzerthauseröffnung 1984 steht die Orgel aus dem Dresdener Hause Jehmlich bei uns im Großen Saal. Zusammen mit ihrer kleinen Schwester, der sogenannten „Prinzessin“, wird die große Jehmlich-Orgel im Rahmen dieser Konzertreihe von renommierten Solisten aus dem In- und Ausland bespielt.