Orgelabend

mit Cameron Carpenter
Cameron Carpenter Orgel und Cembalo Mitglieder der Kammersymphonie Berlin
Johann Sebastian Bach Fantasie und Fuge für Orgel c-Moll BWV 537 Johann Sebastian Bach Konzert für Cembalo, Streicher und Basso continuo A-Dur BWV 1055 François Couperin „Les Barricades Mystérieuses“ für Cembalo (aus der 6ème Ordre) Cameron Carpenter Improvisation über das altenglische Lied „Westron Wynde“ (16. Jahrhundert) Georg Friedrich Händel Konzert für Orgel und Orchester F-Dur op. 4 Nr. 4 HWV 292


Cameron Carpenter, unser Artist in Residence 2017/18, reist ausnahmsweise einmal nicht mit seiner International Touring Organ an, sondern setzt sich in unserem Großem Saal an die Jehmlich-Orgel, ans Cembalo und die Truhenorgel. Neben Solowerken spielt er mit Musiker*innen der Kammersymphonie Berlin Bach und Händel.

  • Unterstützt von

Konzerthaus card

Jetzt Mitglied werden!

Mein Konzerthaus bietet Ihnen einfach mehr! Werden Sie kostenlos Mitglied und speichern und teilen Sie zum Beispiel Ihre Merkliste.

Mehr erfahren




Weiterleitung

Für diese Veranstaltung erhalten Sie Tickets nicht über unseren Webshop. Sie werden daher auf eine externe Seite des Veranstalters weitergeleitet. Falls Sie Buchungen auf konzerthaus.de nicht abgeschlossen haben, verfallen diese nach 20 Minuten.

Abbrechen