Orchestre de Paris, Christoph Eschenbach

mit Lang Lang
Orchestre de Paris Christoph Eschenbach Dirigent Lang Lang Klavier
Richard Wagner Ouvertüre zur Oper „Tannhäuser“ Ludwig van Beethoven Konzert für Klavier und Orchester Nr. 2 B-Dur op. 19 Pause Ludwig van Beethoven Sinfonie Nr. 7 A-Dur op. 92


Am 20. Februar 2020 wird unser Chefdirigent Christoph Eschenbach 80 Jahre alt. Wir feiern den besonderen Geburtstag vom 25. Februar bis 1. März 2020 mit ihm und vielen musikalischen Weggefährten. Zu Gast für zwei Konzerte ist auch das renommierte Orchestre de Paris, dessen Chefdirigent Christoph Eschenbach von 2000 bis 2010 war. Im zweiten Konzert ist Pianist Lang Lang als Solist zu Gast. Er sagt über den Jubilar: „Christoph Eschenbach ist für mich ein ganz besonders wichtiger Mentor. Außerdem sind wir sehr enge Freunde geworden. Eigentlich ist er mein zweiter Vater. Er inspiriert mich, meine Seele zu befreien und mit dem Klavier zu vereinen.“

  • Medienpartner

Hörprobe!

Klingt gut, was Sie grade über dieses Konzert gelesen haben? Wollen Sie schon mal reinhören, wie es tatsächlich klingt? Gemeinsam mit unserem Partner idagio bieten wir Ihnen eine Hörprobe an. Mit IDAGIO Free haben Sie außerdem kostenlosen Zugriff auf über 2 Millionen weitere Titel.

Konzerthaus card

Jetzt Mitglied werden!

Mein Konzerthaus bietet Ihnen einfach mehr! Werden Sie kostenlos Mitglied und speichern und teilen Sie zum Beispiel Ihre Merkliste.

Mehr erfahren




Weiterleitung

Für diese Veranstaltung erhalten Sie Tickets nicht über unseren Webshop. Sie werden daher auf eine externe Seite des Veranstalters weitergeleitet. Falls Sie Buchungen auf konzerthaus.de nicht abgeschlossen haben, verfallen diese nach 20 Minuten.

Abbrechen